Winterliebe 3.0 – Oder: hoffentlich die letzte Klappe

Eibsee im Winter und vereist Bayern Deutschland

Na? Langweile ich euch schon mit meinen Winterfotos? Nach Winterliebe und Winterliebe 2.0, folgt nun also ein weiterer Post mit winterlichen Fotos aus meiner Heimat. Hoffentlich der letzte Teil dieser ungewollten „Serie“. Aber wer weiß das schon…

Auf Instagram habe ich bereits etwas à la : „Ich freue mich schon auf deine Frühlings-Fotos.“, zu lesen bekommen.
Um ehrlich zu sein: auf die würde ich mich auch schon freuen. Sehr sogar.
Nachdem es ein eher schlechter Winter mit wenig Schnee und seltener Kälte war, frage ich mich so langsam: Wann bitteschön kam denn all der Schnee runter?! Irgendwie habe ich das nicht mitbekommen.
Tatsächlich ist es in der Umgebung nämlich noch verdammt winterlich! So winterlich, dass wir neulich sogar bei einer Wanderung mit erhöhter Lawinengefahr und anschließend, angesichts der Schneemassen, mit nicht-mehr-weiter-kommen (nicht mal bis zum ungefährlichen Aussichtspunkt) konfrontiert waren.

(Warum mein Papa dabei bis zur Hüfte im Schnee versank und andere Scherereien sind Stoff für ein anderes Mal…)

Wir werden sehen, ob dies mein letzter winterlicher Post bleibt. Ich hoffe es, denn so langsam habe ich Lust auf mehr gutes Wetter und Wärme. Und darauf, dass der Schnee schmilzt und wir die Tour von letzter Woche zu Ende bringen können… !

Plansee im Frühling Österreich

PS: Ich wiederhole mich an dieser Stelle, aber (wieder einmal) möchte ich darauf hinweisen: all diese Fotos sind ausschließlich mit dem Handy entstanden und wurden auch nur damit bearbeitet. Mehr davon (natürlich ebenfalls winterlich…) gibt’s auf Instagram.

Kommentar verfassen

Beim Absenden deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Angaben verarbeitet und gespeichert werden. Bitte lese dir dazu die Datenschutzerklärung durch.

  1. … ein Satz mit X, das war wohl nix..
    Wie ich Instagram schon sehen konnte schneit es auch bei dir wieder.
    Oh man, oh man. Der April geht mir auf die Nerven..

    Antworten
  2. Caro

    12. April 2016 um 21:30 Uhr

    Wow! Ich liebe deine Fotos! Die Farben und Szenerie sieht einfach wahnsinnig toll aus, ich sehne mich gerade richtig nach den Bergen… obwohl ich mich natürlich auch auf den Frühling freue! :)
    Alles Liebe,
    Caro
    Madmoisell

    Antworten
  3. Herrlich schöne Fotos! Obwohl ich mich tatsächlich nach dem Frühling sehne und es hier im Norden auch schon laaaange nicht mehr geschneit hat. =) Aber zu Bergen gehört halt irgendwie Schnee, daher mag ich die Bilder. Auch jetzt im April. :-)

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    Antworten
  4. Ach das hab ich gar nicht gewusst mit den ganzen Geisha Geschichten!

    Also, sagen wir mal so, wenn Winter immer so ist wie auf deinen Fotos aka Narnia dann darf der gerne bleiben. Zur Not verreist du wieder :D Hatte selbst die letzten 2 Wochen herrliches Wetter bis zu 21 Grad! Jetzt bin ich gearde in England und wer hätts gedacht? Nass und Kalt! Doch ist wahr.

    Antworten
  5. Hien

    12. April 2016 um 13:32 Uhr

    Oh bei trockenen Lippen empfehle ich stinknormale Feuchtigkeitscremes. Die wirken bei mir viel besser als Labello und Vaseline etc. So werden meine Lippen nämlich überhaupt nicht spröde :)

    Du machst wirklich schöne Bilder! Auch wenn ich Schnee und diese tolle Landschaft echt schön finde, freue ich mich derzeit sehr auf den Sommer. Endlich wieder warmes Wetter, keinen Schal und rote Nasen!

    Antworten
  6. Lexi

    12. April 2016 um 1:07 Uhr

    Wunderschöne Fotos, ich mag diese kalten Farben sehr gerne, ich könnte mir vorstellen wie diese Bilder in einer Skihütte an der Wand hängen und man nebenbei am Hang hinunter den Leuten beim Runterwedeln zusieht.
    Tatsächlich ist es hier schon ziemlich warm und der Frühling ist eingekehrt. Ich liebe den Winter, aber gerade Richtung April bin ich immer sehr froh wenn es endlich Frühling / Sommer wird. :)

    Antworten
  7. Amira

    11. April 2016 um 23:01 Uhr

    Es sind sooo tolle Bilder, unglaublich dass du die Fotos mit dem Handy geschossen hast, was benutzt du denn für eins ?
    Liebste Grüße,
    Amira von Ami Coco

    Antworten
  8. Kristina Dinges

    11. April 2016 um 12:46 Uhr

    Die Bilder sind wirklich traumhaft schön, aber auf Schnee habe ich eigentlich nie wirklich Lust.

    PS: Momentan gibt es auf meinem Blog drei personalisierte Handyhüllen zu gewinnen.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    Antworten
  9. Malika

    11. April 2016 um 12:12 Uhr

    Die Fotos sind ja absolut der Hammer! Ich will auch nochmal in die Berge :(
    Danke für deinen Kommentar. Mich stresst das Abi eigentlich nicht soo sehr, aber ich lerne einfach nicht gerne. Und prokrastiniere unglaublich viel :D Solange ich durchkomme, ist das ja aber auch nicht schlimm!

    Liebe Grüße,
    Malika

    Antworten
  10. Ela

    10. April 2016 um 20:44 Uhr

    Ich liebe ja deine Winterserie. Also versteh mich nicht falsch, Frühling darf schon werden. Aber dann werden mir die Fotos fehlen. Winter hat doch schon einen besonderen Zauber.
    Liebe Grüße Ela

    Antworten
  11. Oh mein Gott, wie schön ist bitte dein Blog und alle deine Aufnahmen?? <3 Ich bin ja ganz hin und weg!!! Und ich liebe deinen Header! Zu deinem Post: Auch wenn ich auch schon in Frühlingsstimmung bin – diese Fotos sind ja mal so wunderschön, die kann man sich auch jetzt noch wunderbar anschauen!! <3
    Liebe Grüße
    Alissa
    http://www.alissaloves.de

    Antworten
  12. Wow! Was für unglaublich grandiose Fotos! Ich habe an sich gar nicht mehr sooo Lust auf Schnee… das geht wohl den meisten so. Aber in diesem Fall bin ich ganz verzaubert und schaue gerne hin!

    Ganz liebe jetzt mittlerweile doch Frühlingsgrüße :-)
    Katja

    Antworten
  13. Liz

    9. April 2016 um 19:20 Uhr

    Welch wunderschönen Aufnahmen! Ich hätte auch nichts gegen einen Winterliebe 4.0 Post, auf diese Art und Weise erlebe ich den Winter zumindest via Bildschirm. ;) Und ich bin schon sehr gespannt auf den Handyfoto-Post, bin jedesmal aufs Neue erstaunt und denke mir „Das können doch unmöglich Handyfotos sein…“.

    Was den Hut angeht, kann ich dich nur ermutigen. Ich bin auch ewig nur drum herumgeschlichen, aber als ich dann endlich einen gefunden hab, hat es irgendwo „klick“ gemacht. :) Hüte sind wirklich ein ziemlich unterschätztes Accessoire, meiner Meinung nach.

    Was die Anbindung ans öffentliche Netz angeht, bin ich definitiv ein (Vor-)Stadt Mensch, obwohl ländlich wohnen natürlich in jeder anderen Hinsicht vorzuziehen ist. Aber vorallem als „Noch-kein-Führerschein-und-Auto“-Mensch fühlt man sich einfach am Land von sovielen Dingen abhängig, um selbstständig und mobil einfach irgendwo hinzukommen ohne umständliche Planung etc.

    http://lizinview.blogspot.co.at/

    Antworten
  14. Rosy | Love Decorations

    9. April 2016 um 13:18 Uhr

    Meine lieb Christine,
    also, ich bin ja jedes Mal aufs Neue erstaunt, wow wow wow *-* Wie schaffst du es mit einem Handy solche Wahnsinns-Bilder zu produzieren? Liegt es am Smartphone? Oder die Zusammensetzung und das Auge für die Situation…? Was ist dein Geheimnis? :D

    Hab noch ein schönes Wochenende und liebste Grüße zu dir,
    deine Rosy ♥

    Antworten
  15. Kati

    9. April 2016 um 11:07 Uhr

    Hui, da liegt ja noch einiges an Schnee rum! Und ich kann mich nur anschließen, auf deine Frühlingsbilder freue ich mich auch schon!

    Liebe Grüße
    -Kati

    Antworten
  16. Shanee

    8. April 2016 um 22:42 Uhr

    Jedesmal wieder verliebe ich mich, dank deiner Fotos, in deine wunderschöne Gegend! ♥ Das einzige was ich an Wolken nicht mag ist dieser Druck den sie manchmal auf meinen Kopf ausüben und dann so frech sind und nicht abregnen. ;) Aber das kennst du ja. ^^ Sehr interessant finde ich auch Wolken von oben… sie sehen fast NOCH flauschiger aus.

    *

    Ja. Ich glaube in deiner Gegend würde ich auch gerne leben, es ist einfach unglaublich schön bei euch. :D München ist und bleibt irgendwie so ein… „Ausflugsort“ wo man sich mal mit Freunden trifft oder so, aber mehr auch nicht. Ich möchte dort nicht wohnen.

    Also die Münchner Mietpreise sind wirklich mittlerweile unverschämt. Nicht nur in der Stadt sondern auch in den Ringen/Zonen drum herum. Teilweise wirklich schon fast utopisch. Wer soll sich das auf Dauer noch leisten können. Und ein Traum vom Eigenheim wird da auch schnell zu einer platzenden Seifenblase. Naja… anderes Thema. xD

    Ich bin auch sehr gespannt auf „Die Geisha“ als Buch, hab auch noch „Die wahre Geschichte der Geisha“. Kennst du das zufällig auch?

    Ganz liebe Grüße

    Antworten
    1. Shanee

      8. April 2016 um 22:43 Uhr

      Also… nur falls du dich wunderst. Die Wolken stachen mir irgendwie ins Auge. xD Vorallem auf dem ersten Bild.

      Antworten
  17. Larissa

    8. April 2016 um 21:09 Uhr

    Die Fotos sind wunderschön, aber ich muss auch sagen,dass ich froh bin, dass es hier Frühling ist und ich keinen Schnee sehe, wenn ich aus dem Fenster schaue ;)
    Die Kamera deines Handys scheint übrigens wirklich sehr gut zu sein. Die Fotos, die meine Kamers (eine alte Nikon Coolpix) macht, sehen nicht besser aus, als die hier von deinem Handy.
    Ich wünsche dir ein super schönes Wochenende!
    Larissa
    cenestquedelachance.blogspot.de

    Antworten
  18. Diana

    8. April 2016 um 18:40 Uhr

    Also ich finde die Fotos sehen wunderbar aus. Hätte nicht gedacht, dass sie mit dem Handy gemacht wurden. Was mir besonders gefällt, ist dass die Gegend so „verlassen“ ist…keine Spuren im Schnee…nichts…einfach wunderbare Postkartenfotos.
    Freue mich schon auf die Frühlings-/Sommerfotos…in Wien konnte man schon die ersten Sonnenstrahlen genießen :)
    LG, Diana

    Antworten
  19. Paleica

    8. April 2016 um 9:12 Uhr

    also meinem total egoistischen ästhetischen empfinden nach dürfte es von mir aus das ganze jahr bei dir winter sein ;)

    im prinzip ist es mir schon klar, dass kein unternehmen nur für den spaß an der freude etwas anbietet und dass die natürlich kohle machen wollen ist schon klar. dennoch ist es halt schade, dass offenbar die „breite masse“ eine plattform dann immer so verändert. ich befürchte halt schon, auch wenn man noch nicht viel merkt, dass IG in 1, 2, 3 jahren nicht mehr wiederzuerkennen sein wird und ich hoffe, dass sich mit der zeit wenigstens etwas neues auftut, wo das posten ähnlich viel spaß macht, obwohl es mich langsam beginnt zu nerven, immer wieder „umziehen“ zu müssen. früher fand ich das spannend, aber mittlerweile… meine befürchtung ist halt, dass es snapchat wird und das ist einfach nicht die art und weise, die ich mag.

    Antworten
  20. Jimena

    8. April 2016 um 7:15 Uhr

    Wow, diese Winterlandschaft ist einfach ein Traum! Falls der Frühling nun doch bald kommt werde ich diese Art von Bildern wirklich vermissen ;)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    Antworten
  21. Wow, die Bilder sind wirklich atemberaubend schön! ♡ Der Hammer, dass sie „nur“ mit dem Handy entstanden sind, ich hätte wirklich auf eine Spiegelreflexkamera getippt. :) Und ich kann mich nur anschließen: Freue mich auch schon sehr auf deine Frühlingsfotos. :)

    Liebst,
    Lisa von http://www.confettiblush.com

    Antworten
  22. Rena

    7. April 2016 um 21:23 Uhr

    Liebe Christine, sehr schöne Handy-Fotos! Ich mag Deine tollen Winterbilder nämlich noch immer. Jetzt bin ich nur ein wenig besorgt, da auch Du Dir Frühlingsfotos wünscht und der Wetterbericht für morgen wieder bis mindestens 1000 m Schnee angekündigt hat … also ich würde mich auf jeden Fall noch über weitere Winterbilder freuen :)
    Liebe Grüße von Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    Antworten
  23. Ich weiß ich wiederhole mich: aber die Bilder sind mal wieder unglaublich. Eure Landschaft ist einfach wunderschön und jedes Bild sieht wie eine extrem tolle Postkarten Ansicht aus und wie immer kann ich gar nicht glauben, dass die alle mit dem Handy entstanden sind. Da werde ich ganz neidisch, weil bei mir die Bilder nicht so schön aussehen.

    Danke auch für deine liebe Antwort.
    Ich konnte ja meines zum Glück jetzt nachholen, morgen ist die Klausur, aber mal schauen, ob ich die erfolgreich meistere. Ging alles wahnsinnig schnell, also versuche ich es morgen einfach mal, wenn nicht kann ich das ja auch noch mal schreiben im Wintersemester.

    Ich bin ja total der Harry Potter Nerd, somit ist das bei mir echt ein Traum, mal die Drehorte zu sehen. Einfach, um mal zu sehen, wie das in echt wirkt, mal auf diesen Plätzen zu stehen und landschaftlich sind die definitiv auch schick.

    Wir hatten hier jetzt zum Glück auch ein paar schöne Tage, jetzt soll es ja leider erstmal wieder etwas schlechter werden. Würde mich wirklich freuen, wenn der Frühling einfach mal bleibt und nicht wieder verschwindet.

    Uih du machst mich echt neugierig. Muss mal schauen wann ich die anfange, da gibt es ja schon zwei Staffeln in Netflix, die ich dann quasi auf einen Schlag schauen kann. Was ich auch schön finde, hoffe die bekommen dann auch bald die dritte. Was ist denn gerade die aktuelle? Die dritte oder vierte Staffel? Weiß das gerade nämlich gar nicht, ich habe nur gelesen, dass die Serie jetzt wohl definitiv verlängert wird, da man ja einen neuen Produzenten oder Produzentengespann engagiert hat, was ja nur bei einer Verlängerung Sinn macht.

    Dann bin ich mal gespannt, was du dazu sagst. Wie gesagt, an meiner Uni schwärmt jeder nur davon, deshalb habe ich mir die jetzt mal für die Sommermonate eingeplant. Bald gehen ja alle Serien wieder in Pause, da brauch ich dann eh Nachschub. Ja das ist in Deutschland echt ein Manko, man wird aufgrund der komplizierten Rechtevergabe, nie alle Serien bei einem Streaminganbieter vereinen. Ich habe wie gesagt Amazon Prime und teile mir nun Netflix mit drei weiteren Kommilitonen, dadurch bekomme ich das auch sehr günstig und kann nun einige Serien weiterschauen wie Hannibal, American Horror Story oder Bates Motel, auf die ich schon länger gewartet hatte und auch in ein paar neue reinschauen, die schon länger auf meiner Watchliste stehen. Da bin ich dann echt gut ausgelastet, vor allem weil die Eigenproduktionen ja alle so verdammt gut sein sollen. Genrell nervt mich halt nur, dass man bei vielen Serien, die es nicht im Tv gibt oder auch nicht über Vod Anbieter, dann nicht mal den Uk Import bekommt. Da ärgere ich mich echt immer sehr. Wollte Salem ja schon sehr lange sehen, da gibt es in Amazon bisher gar keine Dvds, jetzt lief die Serie ja auf Sixx, denke mal dass es dadurch dann ne deutsche Version gibt, aber in den Usa sind ja nun schon zwei Staffeln gelaufen, bei uns nur eine und wann es weitergeht, weiß man ja nicht.

    Antworten
  24. Ich bin total erstaunt, dass ihr noch so viel Schnee habt. Wir liegen auf 1000m Höhe und bei uns ist der Frühling schon eingekehrt. Schnee ist von gestern :)!
    Ganz liebe Grüße und noch eine schöne Restwoche,
    Christine

    Antworten
  25. Bei den Fotos lief mir sogar kurz ein kalter Schauer durch den Körper! :D
    Ich bin sehr froh, dass (wenn auch immer noch etwas langsam) endlich Frühling wird!
    Aber die Fotos sind wieder sehr, sehr schön geworden, genau wie die anderen von deinen
    Winterbildern, bin da immer ganz beeidruckt!

    Antworten
  26. alina

    7. April 2016 um 12:07 Uhr

    Schöne Fotos :)
    & danke für deinen lieben Kommentar :)
    xx

    Antworten
  27. Ruhrstyle

    7. April 2016 um 11:04 Uhr

    Wieder einmal wunderschöne Bilder, auch, wenn ich mich ebenso wie du, nach wärmeren Temperaturen sehne.
    So langsam wirds hier auch im Ruhrgebiet, aber halt nur langsam.

    liebste Grüße
    Rebecca

    Antworten
  28. Dorina

    6. April 2016 um 21:48 Uhr

    Ich kann von solchen traumhaften Winterbildern nicht genug bekommen. ;) Auch wenn ich mich auf den Frühling freue. :)

    Liebste Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

    Antworten
  29. ich hoffe wirklich das ist dein letzter winterlicher post. Nicht weil ich die fotos nicht mag (im gegenteil die sind fantastisch und einfach traumhaft schön) aber ich hab einfach echt genug vom Winter und freue mich viel mehr auf sommer und sommerbilder und sonnenschein und sommermode :D Wenigstens ein paar schöne tage hatten wir hier in Essen, aber die letzten Tage war es wieder sehr veregnet (gott sei dank kein schnee >_<)
    http://www.youtube.com/c/MissLovelyAttitude
    http://lovelyattitude.com

    Antworten
  30. Amelie

    6. April 2016 um 20:03 Uhr

    also von mir aus dürfte da auch noch ein 4. post folgen, ich find die fotos fantastisch! und dass du die fotos mit dem handy aufgenommen hast, zeigt mal wieder, dass es eben nicht auf eine teure kamera ankommt, sondern auf eine gute fotografin :)

    Antworten
  31. krissisophie

    6. April 2016 um 17:28 Uhr

    Was für wunderschöne Bilder! Winterlandschaften haben immer sowas idyllisches, ruhig. Ich liebe das. Aber trotzdem freue ich mich, dass es langsam wärmer wird. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

    Antworten
  32. Tabea

    6. April 2016 um 15:36 Uhr

    Auch wenn deine Fotos wirklich beeindruckend und schön sind – vom Winter habe ich langsam genug, sodass ich dir bei „hoffentlich die letzte Klappe“ nur zustimmen kann. Aber auf deinen Fotos sieht er doch ein bisschen märchenhaft aus… die Farben sind umwerfend, wie bekommst du die so hin?
    Auf die Geschichte mit deinem Papa wäre ich aber dennoch gespannt ;)

    Handykameras haben ja den Vorteil, dass sie kein zusätzliches Gewicht haben. Ich ärgere mich langsam doch ein wenig, dass ich mir kein Handy mit besserer Kamera zugelegt habe… denn bei mir wird die Qualität immer unterirdisch, sodass ich höchstens mal was als Lebenszeichen für meine Mutter per Whatsapp fotografiere…

    Danke für dein Kommentar! Bei der Tierparkidee hatten meine Mutter und ich wirklich Glück, aber freie zahme Rehe in Japan… das klingt nach dem großen Traum meiner Schwester. Die freut sich immer riesig, wenn wir hier im Feld welche sehen, aber wenn die augenblicklich die Flucht ergreifen.

    Liebe Grüße

    Antworten
  33. Ich finde du hast wirklich einen Blick für Fotos und die richtige Bildkomposition!!! Und zusammen mit deinen wunderbar humorvollen Texten ist es überhaupt nicht schlimm, dass du uns weitere Winterfotos zeigst. Ganz im Gegenteil: ich hätte die schönen Fotos wirklich nicht missen wollen.
    Liebe Grüße
    Julia
    Dandelion Dream

    Antworten
  34. ich mag deine winterbilder sehr. natürlich auch deine frühlingsbilder – eigentlich alle deine fotos! liebe grüße, bärbel

    Antworten
  35. kama

    5. April 2016 um 20:27 Uhr

    Wunderschöne Aufnahmen, kaum zu glauben, dass es „nur“ Handy-Aufnahmen sind.
    Bei solchen Anblicken vergisst man doch glatt den Frühling ;)
    Ganz liebe Grüße
    Kama

    Antworten
  36. Jana

    5. April 2016 um 20:16 Uhr

    Hach ich mag trotzdem deine Winterbilder, auch wenn bei uns schon am Wochenende der Frühling gekommen ist. Aber jetzt soll es auch wieder abkühlen – typisch April, denn der macht ja bekanntlich eh was er will ;) Trüb war es bei uns auch eher als sonnig, aber dafür endlich wärmer :)

    Ah okay, den Film, den du mir genannt hast, kenne ich so gar nicht. Aber ja, gibt es wirklich noch Filme, die es irgendwie vom Thema her noch nicht gab?
    Ich mag einfach die Schauspieler und fand die auch echt klasse. Klar, die Story ist nichts neues, aber die Landschaft und generell die Aufnahmen sind klasse geworden :)

    Irgendwie schade, dass so viel Kultur ausstirbt. Hab auch schon den Film über Gaishas gesehen.

    Kafka habe ich in der Schule auch gehasst :D So ein Spinner dachte ich damals! Aber irgendwie wars immer wieder lustig, was wir alles reininterpretieren konnten (also v.a. bei einem bestimmten, genauso kranken Lehrer) :D

    Antworten
  37. blogcreatelove

    5. April 2016 um 19:48 Uhr

    Wow, faszinierende Bilder. Tolle Landschaft!

    Neri

    Antworten
  38. liebe christine, das sind mal wieder unglaublich schöne fotos, auch wenn ich den frühling so sehr ersehne wie auch du! ich freue mich so sehr darauf, die dicken klamotten in den schrankhintergrund zu rücken :)

    filme: das ist sehr unterschiedlich. einen wirklich guten habe ich mal vor 2 jahren gesehen: unglaublich nah und extrem laut. den schaue ich auch ab und zu mit meinen schülern wenn es thematisch passt.
    liebe grüße!

    Antworten
  39. Was mich halt nur wieder stört is der extreme Umschwung :D Am Tag vorher wars total kalt mit dem Wind und gerade mal 5°C und am Tag drauf auf einmal 24°C :D Da kam direkt die Migräne, aber habs trotzdem soweit genossen. Sonne tanken musste jetzt mal sein =)
    Das is wirklich perfekt, da bin ich sehr froh drum. Hundebellen höre ich auch ab und zu und manchmal auch ein Kind (aufgrund eines kleinen Spielplatzes am anderen Haus).
    Das Wetter is echt seltsam. Und genau dieses komische wechselhafte Wetter macht meinem Kreislauf echt zu schaffen. Hoffe es pendelt sich bald mal ein wenig in eine Richtung ein xD Ja Frühling is schon toll =)
    Glaube ich auch und es is einfach nicht so mein Thema.
    Oh ja da muss man wirklich schmunzeln, z. B. auch wie bei „Mission Impossible 4“, der spielt ja in Dubai wo er auch am Burj Khalifa hochklettert. Klar dass sie das nicht echt machen können, aber auch so haben sie sehr viel im Studio gedreht und meine Mutter die in Dubai schon mehrmals war, muss da immer grinsen, weil es manche Gebäude so gar nicht gibt xD Das is ja schon mal was.
    Klar die Touris wissen schon wo es schön is, aber wenns zu überlaufen is wird ein schöner Ort auch ganz schnell mal nicht mehr so schön, finde ich.

    Wuhu noch mehr Winterliebe :D Man kann nie genug Posts zu Winterliebe schreiben =P
    Ich liebe es auch immer so auf Instagram passende Bilder zu den Jahreszeiten zu sehen, die ersten blühenden Blumen jetzt im Frühling habe ich schon gesichtet, sehr toll.
    Mal sehen wie das Wetter so wird und mal sehen ob noch ein Winterliebe Post kommt. Also ausmachen würde es mir nicht *lach*.

    Antworten
  40. Sarah

    5. April 2016 um 14:15 Uhr

    Wunderschöne Bilder! Krass, dass du die „nur“ mit dem Handy machst :)
    Ich bin auch total happy, dass es jetzt endlich FRühling wird!
    Liebe Grüße
    Sarah

    Antworten
  41. Carolin

    5. April 2016 um 13:40 Uhr

    Von mir aus darfst du gerne noch mehr winterliche Bilder posten, denn bei den Ergebnissen gerate ich immer ins Träumen. <3

    Antworten
  42. Sarah

    5. April 2016 um 13:22 Uhr

    Wow, was für Atemberaubende Aufnahmen!

    Antworten
  43. Sara

    5. April 2016 um 13:16 Uhr

    Die Fotos sind so schön *_*
    Die Handys machen heutzutage richtig tolle Fotos :)
    Bei uns war es mal warm und mal kalt, bin mal gespannt wann der richtige Frühling kommt. Obwohl ich Schnee so sehr liebe :D <33

    Ja klar kann ich teilen, aber bei manchen Sachen teile ich nicht gerne haha :-D

    Ich finde die Liebesgeschichte sehr süß :) <3

    Da hast du recht, manche Sachen sollte man wirklich annehmen.
    Alles Liebe Sara<3

    Antworten
  44. Jasmin

    5. April 2016 um 12:21 Uhr

    Liebe Christine,
    ich finde deine Winterfotos wunderschön und mir gehen sie noch nicht auf den Zeiger :-D Wenn man natürlich so eine wundervolle Naturlandschaft hat, dann sieht der Schnee einfach atemberaubend aus :-)
    Ja, der Frühling, der macht sich bereits auf meinem Balkon bemerkbar. Habe für meine Hunde kleine Liegewiesen gebastelt und die ersten Blümchen sprießen bereits :-D Hatte schon Angst, dass mein selbstgebastelter Sonnenplatz nichts wird, aber jetzt habe ich die Bestätigung, dass ich alles richtig gepflanzt habe.
    Ich sollte wohl mal ein paar Fotos oder Snaps von meinen Hunden machen. Wie die Könige liegen sie in der Sonne auf dem Balkon und bewachen ihr Reich :-D Es ist total süß, wenn man bedenkt wie klein die sind, aber für die ist es bestimmt die Welt ;-)
    Morgen habe ich genug Zeit und dann werde ich mal deinen Blog durchforsten und nach Japanposts suchen. Mich interessiert dieses Land/diese Insel einfach so sehr. Hoffe echt, dass ich bald einmal hinkomme. Habe von Freunden schon einmal ein paar Kleinigkeiten von dort geschenkt bekommen und war jedes Mal begeistert, wie süß und schnuckelig das Zeugs dort ist. Einmal waren es Pralinen, ein anderes Mal eine Kette mit Glasanhänger und dann habe ich noch ein kleines Schächtelchen bekommen. So viel Liebe zum Detail habe ich selten gesehen und es fasziniert mich total!
    Haha, das nächste Mal musst du ein Making-Of-Foto von deinem Papa machen, wenn er mal wieder bis zu den Hüften im Schnee versinkt ;-)
    Ich wünsche dir noch einen angenehmen Tag und auch ich freue mich auf deinen Frühlingsbilder ;-) ;-) ;-)
    Liebe Grüße
    Jasmin

    Antworten
  45. Thao

    5. April 2016 um 12:00 Uhr

    Auch wenn ich mich ebenfalls auf deine Frühlingsfotos freue, finde ich deine Winterreihe super schön :)
    Berge und Schnee passt einfach gut zusammen :D
    Das Wasser sieht auch mega aus auf den Bildern *-*

    Aber schön, dass es bei dir auch endlich 20Grad warm war :)

    Ich bin jetzt auch nicht wirklich der Superhelden-Fan, aber Batman geht immer :D
    Egal von wem er gespielt wird, haha.. Okay, außer vielleicht der in den 70ern xD Der war seltsam :D

    Antworten
  46. Hallo, also ich bin ja eher der Typ, der sich an Winterfotos nicht satt sehen kann. Ich würde mir auch wünschen, wenn es nicht gleich allzu warm wird. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana von Magische Farbwelt

    Antworten