Winterliebe 2.0

eibsee

Meine Winterliebe ist ja spätestens seit diesem Post kein Geheimnis mehr. Damals standen die Zeichen allerdings noch gut und die Hoffnung war da; die Hoffnung auf weiße Weihnachten und einem schönen Winter.

Tja, wie sich die Wetterlage seitdem entwickelt hat, dürfte keinem von euch entgangen sein. Auch hier an den bayerischen Alpen sieht die Sache leider nicht anders aus. Nach einem kurzzeitigen Wintereinbruch, taute alles dahin, es wurde viel zu mild und blieb es auch bis ins neue Jahr hinein.

Dann kam er plötzlich, der liebe Schnee. Zumindest für ein kurzes Intermezzo ließ er sich blicken. Ein paar Tage Schnee und Kälte verwandelten die Landschaft wieder in ein Winterwunderland. Immerhin für ein paar Tage waren der Winter und ich wieder Freunde.

Letztlich hatte meine Winterliebe leider nicht allzu lange Zeit aufzublühen. Bereits kurze Zeit später glich er mehr einem verfrühten April. Von Schnee bis Regen bis Frühling war alles dabei. Manchmal sogar an einem einzigen Tag. Und so ist von all dem Schnee und dem Zauber nicht mehr viel übrig. Noch ein paar teilweise vereiste Gewässer,  hier und dort im Schatten noch ein Fleckchen Schnee. Aber das war es. Wie schade.

Winter das kannst du besser! Sieht man doch an diesen Fotos…

Barmsee

Barmsee

PS: Ich befürchte ich wiederhole mich an dieser Stelle, trotzdem (allein schon, weil ich unter jedem derartigen Post entsprechende Verwunderung lese) schreibe ich auch dieses Mal mein Sätzchen: diese sind Fotos wieder nur und ausschließlich mit meinem Handy entstanden. Mehr Winterliebe gibt es wie immer auf Instagram zu sehen.
PPS: Und in diesem Moment schneit es mal wieder… wir werden sehen wie lange (und wie viel!)…

Kommentar verfassen

Beim Absenden deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Angaben verarbeitet und gespeichert werden. Bitte lese dir dazu die Datenschutzerklärung durch.

  1. liebe Christine,
    Diese Fotos sind wirklich atemberaubend. Ich bin ganz hin und weg :)

    Liebe Grüße,
    -Swetlana

    Antworten
  2. Rosy | Love Decorations

    13. Februar 2016 um 9:18 Uhr

    Christine, du hast die Fotos mit dem Handy gemacht?!?! Wie bitte was?! Ich bin gerade sprachlos :O
    Gibt es irgendwie ein Trick, wie man mit dem Handy solche fabelhaften Bilder schießen kann?

    Wow, ich komme echt gerade aus dem Staunen nicht raus – du hast es soooo drauf, meine Süße! Ich ziehe meinen Hut vor dir :)

    Ich wünsche dir noch einen großartigen Samstag :*
    Liebe Grüße,
    Rosy ♥

    Antworten
  3. Sehr, sehr schöne Bilder! *-*

    GLG
    Miss Lilli

    Antworten
  4. Vesna

    12. Februar 2016 um 8:31 Uhr

    Was für tolle Fotos, echtes Winterwonderland :-)

    Antworten
  5. Sehr schöne Fotos!
    Ich empfinde Winterliebe leider nur auf schönen Fotos wie deinen, im Real Life graut es mir davor ;)
    Ende Dezember war ich auch in Bayern, um genau zu sein in Bayrisch-Zell. Wir waren in den Bergen auf einer Alm und die Sonne hat geschienen, es hat sich angefühlt wie ein Frühlingstag. Das komische war aber, dass auf der einen Seite des Berges Sonnenschein war und ein paar Meter weiter auf der anderen Seite noch Schnee lag. Da hab ich nicht schlecht gestaunt :D

    Antworten
  6. Nadine

    11. Februar 2016 um 21:04 Uhr

    Wirklich schön Bilder, liebe Christine! Mir gefallen die unterschiedlichen Farbnuancen in den Bildern und ich persönlich liebe ja Schnee! Bin zwar kein Wintersportler, aber das Knirschen unter den Füßen oder einfach die so sanft herunterfallenden Schneeflocken liebe ich total!
    Hast einen schönen Blog hier! Und in den Bildern von Japan hast du total schön das Leben dort eingefangen! Liebe Grüße, Nadine

    Antworten
  7. Cellaa

    11. Februar 2016 um 20:15 Uhr

    Wow ich bin total fasziniert von den Bildern!
    basicshiteveryday.blogspot.de

    Antworten
  8. Anna

    11. Februar 2016 um 18:16 Uhr

    Ich lieeeebe die Stimmung auf den Fotos und ja ich bin auch ein Winterliebhaber durch und durch. Vor allem, wenn es weiß, gefroren und ruhig überall ist, oder komplett stürmisch.

    Antworten
  9. Man dy

    11. Februar 2016 um 18:16 Uhr

    Die Bilder sind ja ein Traum! Normalerweise bin ich ja kein großer Fan vom Winter aber bei den Bildern, könnte auch ich sofort Winter-Fan werden :) Schnee sieht auch einfach so toll auf Bergen aus, das fehlt mir hier. Ein Winterurlaub in den Bergen würde mir bestimmt direkt besser gefallen. Liebste Grüße, Mandy

    Antworten
  10. Jen

    11. Februar 2016 um 18:00 Uhr

    Ich mag auch endlich Schnee haben in der Pfalz! Deine Bilder sind einfach sooo wunderschön und ich bin immer wieder baff, wenn ich lese, dass die alle mit dem Handy geschossen wurden. Das ist einfach so krass *____*<3

    Antworten
  11. Jana

    11. Februar 2016 um 17:34 Uhr

    Bei den Bildern bekomme ich direkt Lust auf einen Winterurlaub in den Bergen :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    Antworten
  12. Meryem

    11. Februar 2016 um 17:17 Uhr

    Wow, das sind richtig schöne Schnappschüsse geworden!

    choconistin.blogspot.de

    Antworten
  13. Die Fotos sind wie immer ein Traum, liebe Christine :) Ich hab mich auch sooo auf Schnee, Schifahrn, Schneemann baun und so weiter gefreut, mich jetzt mit dem „es wird Frühling“-Wetter angefreundet und mir heute von meinem Papa erzählen lassen, dass es jetzt doch nochmal kalt wird :D Langsam weiß ich auch nicht mehr, ob ich mich freuen soll oder nicht haha.
    Egal, ich will da nicht mein Gejammer unter deine schönen Fotos spamen, drum, nochmal: echt tolle Fotos :)
    Liebste Grüße
    Walli von http://www.everyonestarling,com

    Antworten
  14. Tamara

    11. Februar 2016 um 16:05 Uhr

    Ahja ich kann mich erinnern, dass ich schon einmal so schockiert von deinen Handyfotos war (positiv natürlich). Das ist ja unglaublich, wie kriegt man sowas hin MIT DEM HANDY???
    Achhh und ich sitz hier in einer Wohnung mitten in der Stadt und Sonnenschein und darf mir diese tollen Fotos ansehen.
    Liebe Grüße!

    Antworten
  15. Echt super schöne Fotos *-* Ich liebe ja die Berge, besonders hier bei uns in der Schweiz.

    Liebe Grüsse

    flowery

    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Das kann ich gut verstehen, grad die Schweiz hat ja auch einiges an Bergen zu bieten. ;)

      Antworten
  16. Mimmy

    11. Februar 2016 um 14:51 Uhr

    Die Bilder sind so wunderschön :)

    Liebe Grüße

    Antworten
  17. Kati

    11. Februar 2016 um 14:37 Uhr

    Einfach unglaublich und traumhaft schön. Du hast wirklich ein gutes Auge für Landschaftsfotografie!

    -Kati

    Antworten
  18. Amira

    11. Februar 2016 um 11:48 Uhr

    Wieder einmal so unglaublich tolle Bilder. Natur ist so wundervoll, unbezahlbar <3
    Auf meinem Blog läuft gerade ein Beauty Giveaway, es würde mich freuen, wenn du mitmachst :*
    Liebste Grüße,
    Amira von Ami Coco
    *HUGE BEAUTY GIVEAWAY*

    Antworten
  19. Paleica

    11. Februar 2016 um 10:59 Uhr

    die winterliebe in den bergen teile ich definitiv mit dir. und dass ich diese bilder so sehr mag, das weißt du ja denke ich ohnehin :)

    ich bin an sich auch nicht der mensch für so ein partyleben. obwohl es einen kleinen teil in mir gibt, den das immer gereizt hat, also so ganz früher. und jetzt, wo ich langsam in ein alter komme, wo von mir erwartet wird, dass diese phase vorbei ist, habe ich das gefühl, dass ich sie vielleicht versäumt habe. ironisch, oder?
    bei mir wars einfach ein bisschen so, dass ich mich in großen teilen meiner studienabschnitte gezwungenermaßen mit recht viel herzschmerz beschäftigen musste und mir das einiges an dieser zeit unweigerlich getrübt hat. das finde ich einfach fies, weil den spaß und die ungezwungenheit kann man halt nicht so einfach nachholen.

    das mit der ursache kenne ich gut. ich bin ja auch immer noch mit ursachenforschung beschäftigt, warum mir mein körper seit einer weile so deftig in die suppe spuckt. ich glaube, dass ich langsam an den kern der sache gestoßen bin, aber selbst von hier ist es bestimmt noch ein stück weg… also das mit dem hypochonder-dasein kenne ich daher nur allzu gut!

    Antworten
  20. Wow, was für wundervolle Fotos. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass die mit deinem Handy gemacht wurden. :) Sind ja sicher noch nachbearbeitet, oder? :) Jedenfalls ist die Landschaft richtig bildschön. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    Antworten
  21. Cyra

    10. Februar 2016 um 19:22 Uhr

    Wow, mehr kann ich dazu nicht sagen !

    Antworten
  22. krissisophie

    10. Februar 2016 um 19:18 Uhr

    Tolle Bilder, besonders das letzte ist super schön! Wie traumhaft der Himmel aussieht, so rosa-lila, wow. Die Qualität (besonders die der oberen Bilder) ist super gut, was für ein Handy hast du denn?
    Bei uns lag diesen Winter vielleicht 2 oder 3 mal für ein paar Tage Schnee. Ich wollte so gerne im Schnee shooten, aber daraus wurde nichts. Nächste Saison dann vielleicht… :)

    Ganz liebe Grüße,
    Krissisophie von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

    Antworten
  23. Waaaa waaaas? MIt dem Handy? Das hatte ich so auch noch nicht mitgekriegt. Wow richtig gut! :D

    Antworten
  24. S.

    10. Februar 2016 um 18:43 Uhr

    Eigentlich bin ich eher ein Sommer-Mensch, aber die Bilder sind so wunderschön, da möchte ich am liebsten an einen Ort reisen, der komplett verschneit ist.
    Liebe Grüße
    S.
    http://www.cappuccinocouture.blogspot.de

    Antworten
  25. ich bin mal wieder begeistert von den schönen bildern (auf instagram hab ich dich schon in meiner liste :) )
    winter: ich mag ihn auch sehr, aber nur, wenn ich kein auto fahren muss!
    liebe grüße!

    Antworten
  26. Jasmin

    10. Februar 2016 um 18:19 Uhr

    Liebe Christine,
    ich habe deinen Post schon heute Morgen gelesen, und jetzt kommen meine Gedanken darüber :-)
    Also ich bin eigentlich gar kein Wintermensch, aber zu Weihnachten wünsche ich mir auch immer Schnee und alles was zu einem kuscheligen und wundervollen Weihnachten gehört.
    Bei uns hat es heute mehrmals geschneit, aber auch diesmal ist nichts liegengeblieben. Dieses Auf und Ab mag ich gar nicht und irgendwie schlägt es mir auch auf das Gemüt.
    Deine Fotos sind wieder wunderschön! Und wenn ich sie mir so anschaue, dann könnte ich doch glatt auch ein Wintermensch werden ;-)
    Ich mag die Berge sehr! Dort spazieren zu gehen ist so befreiend und beruhigend. Und obwohl ich den Strand auch über alles liebe, stelle ich mir meine Traumwohnung auf einem Berg vor, natürlich am besten mit einem Blick auf das Meer. Ich sollte wirklich einmal nach Santorini gehen. Ich glaube, dort würde es mir total gut gefallen, weil ich genau diese Kombination hätte :-)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend, liebe Christine :-*
    ZU deiner Frage habe ich zwar schon auf meinem Blog geantwortet, aber gerne schreibe ich auch hier nochmal, dass ich einfach viel zu viele Genres und Filme mag und mich deshalb nicht auf ein paar wenige festlegen kann. Ich entdecke fast jede Woche mindest einen neuen Film, der mir gefällt.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    Antworten
  27. laura

    10. Februar 2016 um 16:46 Uhr

    atemberaubend schöne aufnahmen! so so toll – einfach Perfektion pur!<3

    xx, laura :*

    Antworten
  28. Carolin

    10. Februar 2016 um 15:03 Uhr

    Wenn ich mir deine Naturbilder ansehe, wünsche ich mir manchmal, ich würde auch in den Bergen wohnen. So ein imposantes Panorama direkt vor der Haustür ist einfach wow! <3

    Ich habe über Weihnachten echt zu viel gegessen und wenn ich nun einen Kuchen o.Ä. zu mir nehme, sticht mir der Bauch. Ich hatte ja sogar schon die Befürchtung, dass ich wieder Gallensteine haben könnte. Laut Dr. Google ist das wohl möglich. So eine Kolik, wie damals, als ich operiert werden musste, möchte ich echt nicht nochmal erleben!
    Genau deswegen möchte ich mich nun gesünder ernähren. Zwar werde ich weiterhin das essen, was mir schmeckt, aber Müsli ist für den Körper wahrscheinlich ein besseres Frühstück, als ein Muffin.

    Antworten
  29. Thao

    10. Februar 2016 um 13:23 Uhr

    Wunderschöne Bilder! Vor allem das letzte gefällt mir toll mit dem schönen Himmel.
    Du musst unbedingt mal ein Handy-Foto-Tutorial machen oder mir erzählen mit welchen Programmen du die bearbeitest, hihi <3

    Oh, das ist krass. Echt cool, dass du so eine moderne Oma hast :)
    Stimmt da hast du Recht :)
    Bei mir in der Informatik müsste man ja eig. auch denken, dass ich oft am PC hocke, aber mein Vater meckert trotzdem immer rum -.-

    Antworten
  30. Sarah

    10. Februar 2016 um 12:53 Uhr

    Wow!!!! Einfach nur wunderschön!
    Liebe Grüße
    Sarah

    Antworten
  31. Akai

    10. Februar 2016 um 12:43 Uhr

    Mir ist die Wärme lieber :D aber ich bin auch ne Frostbeule.
    Die Fotos haben ne schöne Stimmung… besser als wirklich in der Kälte draußen zu sein xD

    Antworten
  32. Annelie

    10. Februar 2016 um 12:22 Uhr

    Ja auf jeden Fall, hab auch Hannibal& Dexter (als mehr oder weniger ‚düstere‘ Serien) geguckt gefällt mir alles sehr gut:))

    Uh das haben wir was gemeinsam, ich liebe nämlich auch den Winter^^ Gibt nichts besseres als Schnee..
    & Tolle Fotos besonders das letzte mag ich mit den Farben:)

    xxx

    Antworten
  33. Sara

    10. Februar 2016 um 12:02 Uhr

    Ich liebe den Winter *_* Mittlerweile ist es wieder schön kalt draußen, ich hoffe ja dass wir wieder Schnee bekommen. Dieses Jahr war es doch recht wenig bei uns leider..

    Die Socken sind einfach mega bequem und halten so warm.

    Finde ich super, dass du über Serien schreibst, die jetzt nicht jeder kennt ;)
    Da haste auch wieder recht.
    Ich finde meine Haare jetzt auch viel schöner, auch wenn es etwas ungewohnt ist :D

    Ich esse auch gesund, mir ist es auch egal was andere mittlerweile sagen, wenn sie meinen sollen sie doch :D
    Alles Liebe <3

    Antworten
  34. netzchen

    10. Februar 2016 um 11:01 Uhr

    traumhaft und mehr gibt es nicht zu sagen – Wahnsinn
    mit Bildern kann man echt so tolle Augenblicke/Momente/Stimmungen festhalten.

    lg netzchen

    Antworten
  35. Ich schaue auch recht wenig TV, nur immer die ganzen Trash Sachen wie Dschungel, Bachelor und so :D Ansonsten schaue ich lieber meine DVD’s, vor allem Serien. Ach man kriegt auch ohne es zu schauen zwangsweise viel mit =P
    Hier war es die letzten Tage echt übel, da ging ein Sturm vom Feinsten. Unser Gartenhäuschen hats total abgedeckt :D Und beim Umzug gestern sind auch bei einigen Wägen Dinger runtergeflogen, zum Glück is nichts passiert.
    Da sagst du was, das is manchmal echt ganz schön nervig. Vor allem im Schlafzimmer haben wir gestern nochmal ein paar Streifen entdeckt wo auch noch die alte grüne Farbe durchschimmert, sind wir eben nochmal drüber :D Aber nun sind wir soweit fertig, es sieht ganz ordentlich aus =)
    Stimmt auch wieder, dann lieber über etwas schreiben dass nicht jeder kennt =P Eigentlich auch schade, dass es manche Serien gar nicht so wirklich außerhalb der USA schaffen erfolgreich zu werden.

    Oh ja die tolle Winterliebe die ich mit dir teile <3 Nur schade, dass dieser Winter nicht so is wie man ihn sich gerne wünscht. Es hat zwar mittlerweile doch mal ganz ordentlich geschneit, aber länger als 3 Tage blieb es nicht liegen :D
    Die Bilder sind wirklich mega <3 So verschneite Landschaften sind einfach super schön =) Irgendwann möchte ich Urlaub im hohen Norden machen, also noch nördlicher als Oslo letztes Jahr und dann so richtig schön im Winter bei Minusgraden und mega viel Schnee Husky-Schlitten fahren *-*

    Antworten
  36. Deine Fotos sehen immer aus wie gemalt. Ein Traum! ♥ Jetzt möchte ich auch mal wieder in die Berge :)
    Liebe Grüße
    Julia

    Antworten