Family Tree

Mein Papa kann mich wie kaum ein anderer Mensch auf die Palme bringen.

Wenn er zum Beispiel mal wieder beschließt im Wohnzimmer einen Apfel zu essen, was er niemals tut, nur wenn ausdrücklich ich irgendwas in Ruhe im Fernsehen sehen will. Mal unter uns und ganz ehrlich: die Geräusche die er dabei von sich gibt, erinnern mich eher an eine Horde Hasen und grunzende Wildschweine. Selbst Elefanten habe ich schon leiser Essen hören als ihn (und hey, die haben Bambus gekaut…).

Ich wage zu behaupten: die Ehe meiner Eltern hat die letzten 25 Jahre nur überstanden, weil meine Mama in solchen Situationen aufsteht und den Raum verlässt.
Soweit bin ich aber noch nicht. Diese Vernunft und Gelassenheit kämpft noch gegen meinen jugendlichen Stolz und leider gewinnt letzterer meistens (immerhin schaffe ich es mittlerweile hin und wieder ruhig und gelassen zu bleiben…).

Auch eine ganz fiese Situation: wenn mein Papa mal wieder . Gerade erst auf dem Weg nach Zürich wieder erlebt. Als mein Papa imaginären, nur in seinem Kopf existierenden Staus und Baustellen davon fahren wollte und uns über den (!) Fernpass nach Zürich gelotst hat. Lindauer Autobahn wäre ja zu einfach gewesen…
Und all das nur um dann letztlich dort im Stau zu landen (während die andere Strecke laut Radio frei blieb…)!!

Ich weiß, das macht jetzt nur für alle Ortskundigen wirklich Sinn, aber glaubt mir, das war wirklich ein monströser Umweg über eine ganz nervige Bergstrecke und machte immerhin ein Plus von einer halben Stunde aus… und wenn aus 3h15 Fahrzeit mal eben beinahe 4 Stunden werden nervt’s. Immerhin hat er’s geschafft meine Schwester (frisch mit Führerschein) endlich mal so richtig fertig zu machen. So viel Anfahren am Berg trieb ihr ganz schön den Schweiß auf die Stirn.

Oder (auch eine ganz aktuelle Geschichte), wenn Sonntagabend auf einmal kein warmes Wasser mehr vorhanden ist. Und warum? Nicht, weil irgendwas kaputt ist, sondern weil das Heizöl aus ist! Toll. Kann ja mal passieren… Vielleicht.
Aber hey, habe ich euch schon mal erzählt was meine Eltern für eine Firma besitzen? Ich glaube diese Peinlichkeit erspare ich mir jetzt.
(Übrigens: natürlich trifft meinem Papa nicht die Schuld, der Ölstandsmesser hat nicht richtig funktioniert… jaaa klaaar…)

Trotz all dem muss jetzt mal eins gesagt werden:
Mein Papa ist ein Held.

Vielleicht nicht gerade im Haushalt… Aber dafür in anderen Dingen.

Ich hatte euch ja hier von meinen Problemen mit meiner analogen Kamera erzählt. Damals glaubte ich noch, dass die Lichtflecken daher stammen, dass irgendwo Licht rein käme, wo keins rein gehört. Ich hatte also den vagen Plan es noch mal mit Abkleben zu probieren, immerhin traten die Flecken immer an der gleichen Stelle auf. Es lag also nahe, dass da irgendwo was rein käme…

Als ich aber nun endlich mal meine Kamera ganz ohne Film etc. vor mir liegen hatte, kam ich zum Glück darauf mal ein paar Mal den Auslöser zu testen. Und dabei viel mir auf, dass leider der Verschluss nur bei bestimmten Belichtungszeiten richtig schloss. Gerade ab 1/125 funktionierte es so gut wie nie und der Verschluss blieb bis zum weiterdrehen des Films offen (der Einfachheit halber mal ein Fotos davon).

Kein Wunder also, dass meine Fotos ständig überbelichtet, leicht verwackelt usw. waren, aber es eben hin und wieder die „perfekten“, ohne diese Probleme, gab. Leider halt nicht sonderlich oft…

Und während ich so ein paar Tricks aus dem Internet super erfolgreich angewandt hatte (ähm, strotzt natürlich vor Ironie…) und meine Mama mir schon dazu geraten hat das zur Reparatur zu geben (wobei die große Frage war, wem man so was wohl bei uns hier geben könnte…), hat sich mein Papa hingesetzt und angefangen zu Ölen. Gefühlte 128975863 Auslösungen später hatte er es tatsächlich geschafft. Die Mechanik war wieder gut geölt und funktionierte somit auch wieder perfekt. Der Verschluss schloss wieder wie es sollte und ich war happy.

Tja, so was macht mein Papa nach einem langen Arbeitstag und kurz vor dem frühen Aufbruch in den Urlaub am nächsten Morgen noch mal so eben am späteren Abend. Nebenbei. Obwohl das ja jetzt nicht so dringend gewesen wäre.

Und das ist doch mal ein Papa, nicht wahr?
Das macht glatt das mit den Äpfeln wieder wett…

Da ich allerdings noch keinen neuen Film voll habe, gibt es hier mal ein paar alte Aufnahmen. Ein paar der wenigen, die wirklich was geworden sind… Die dürften durchaus bekannt sein, aber hey, sonst wird’s allzu unbunt.

35mm film b&w s&w Stefanie steffen

35mm Fujifilm superia analog

35mm Fujifilm superia analog

35mm Fujifilm superia analog

35mm Fujifilm superia analog

P.S.: Allerdings haben die jüngsten Ereignisse uns Frauen der Familie dazu bewegt nun seine Ansagen zu ignorieren und stets stur nach dem Navi zu fahren….

Kommentar verfassen

Beim Absenden deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Angaben verarbeitet und gespeichert werden. Bitte lese dir dazu die Datenschutzerklärung durch.

  1. Hahaha, ich musste gerade sehr herzhaft lachen. Hach, was wäre unser Leben ohne die Väter – einfach langweilig :D
    Vielen, vielen Dank übrigens für deine lieben und offenen Worte. Ich hab' mich total darüber gefreut.
    Liebe Grüße, Chrissie.

    Antworten
  2. Jana

    12. Mai 2014 um 18:30 Uhr

    Jaaa eben das Schöne dran, dass man sich trotz anzicken & annerven immer über alles liebt, egal was kommt! Das nennt man Familie ♥
    So ist das wirklich. Am Anfang denkt man: Hach schön, endlich mal Ruhe. Doch irgendwann ists langweilig :D

    Mein Freund schaut lieber TV als zu lesen & ich liebe es eben auch mal morgens/abends im Bett zu lesen & er möchte einen TV im Schlafzimmer haben. Das wird dann eventuell doof oder er oder ich müssen dann auf die Couch ausweichen :D

    Das stimmt. Es gibt Klischees & Schubladen :D & beide sind nicht ohne Grund gemacht^^

    Oh okay, von 16 2 als Freunde zu haben klingt zwar nicht allzu schlecht, aber mit komplett allen sich zu verstehen wäre halt echt cooler gewesen. Einerseits lernt man eben auch andere Leute kennen, mit den man ansonsten nicht so viel Kontakt hat, aber man kann sich eben auch Streiten & wie du schon sagtest, nicht wirklich aus dem Weg gehen…

    Antworten
  3. Sophie

    12. Mai 2014 um 17:08 Uhr

    Hey, ja Kunst war ganz gut, aber auch anstrengend!
    Das G8 bin ich umgangen – mache auch G9, da ich auf einer Gesamtschule bin. Wir haben dort 60-Minuten-Schulstunden und ich habe 6 Stunden Kunst geschrieben. Wir konnten zwischen zwei theoretischen (5 Stunden) und einer praktischen Prüfung (6 Stunden) wählen, ich habe die praktische genommen. :)

    Der Post ist echt gut geschrieben und tolle Bilder! :)

    Lg. Sophie ♥

    Antworten
  4. Ja, ich liebe Postkarten sowieso. In Aachen gibt es einige Läden, wo so lustige Postkarten immer auslegen :D Und jedes Mal muss ich sie einsacken, höhö. Hab noch nen ganzen Stapel hier.

    Wow xD ich habe noch nie mit Mac gearbeitet, daher kann ich da nicht mitreden :'D

    Ah, ok, Müller :D Ich bin eh ein kleiner Müller Fan (oh, soviele DVDs…) dann weiß ich auf jeden Fall Bescheid. Eine Bekannte von mir hat Fotomedienlaborantin gelernt, sie kann auch selber entwickeln. Ist sicher spannend, aber ich hätte viel zu viel Angst vor…Chemikalien :D

    Ja, das stimmt schon. Das mit den Genen ist auch eine kack Sache…Ich verfluche es manchmal echt. Wobei ich mit mittlerweile damit abgefunden habe. Wie gesagt, mein Freund meint auch immer "Hör auf zu meckern, oder mach Sport" ja, du hast das Problem ja nicht an der Backe (haha, an der Backe :D)

    Ja, schon, aber es könnte eine Split off Serie mit Jessy geben…also ich würde mich freuen :D

    Antworten
  5. Da hast du Recht. Ja man muss seine Musik ja auch nicht mögen, aber man kann ihn akzeptieren so wie er is und nicht überall beleidigen. Die Leute sollte man alle einsperren und erst wieder raus lassen wenn sie normal denken :D
    Man muss ja auch nicht immer alles mitkriegen :D
    Da hast du vollkommen Recht =) Es is einfach ganz toll zusammen zu sitzen, gemeinsam lecker zu essen und einfach den Moment zu genießen =) Also genau das gleiche wie du gesagt hast *tihi*.
    Haha das glaube ich dir gerne :D Aber so ähnlich is es auch bei uns mit meinem Vater, der fährt halt mal so komplett anders als meine Mutter und ich und das führt auch öfters mal zu kleinen Streitigkeiten weil man den anderen kritisiert. Er sagt wir fahren wie Schumis und wir sagen er fährt manchmal wie eine Schnecke :D
    Ja das is echt tragisch =( Ner Freundin is auch mal was doofes passiert, die hat so viele tolle Bilder gemacht in ihrem Urlaub und auch unter Wasser und so (war ne wasserdichte Kamera) und dann auf einmal kommen am nächsten Tag Fehlermeldungen und die ganze SD Karte war leer. Sie wollte die Bilder gerade auf ihren Laptop ziehen und dann is das passiert, echt mega doof sowas wenn eine Kamera wie auch immer kaputt geht

    Antworten
  6. Also ich nehme meinen Armen Papa gerne mal aufs Kreuz, der Arme wird dann immer geärgert von mir ,aber er weiß ja, dass alles nur Spaß ist. Nur kann er sich manchmal auch echt sehr lustig aufregen :D.
    Also ganz ehrlich ich bin froh, dass ich das damals nicht gemacht hatte. Ich hatte mich dafür entschieden, ihn ganz normal mit 18 zu bekommen und ganz ehrlich mit meinem Dad ständig als Beifahrer, da wäre ich wohl durchgedreht :D. Nützlich ist das zwar schon ,weil man noch mehr lernt und erstmal noch Sicherheit bekommt ,aber auch sehr anstregend…wenn man dann so einen Beifahrer hat.

    Wir haben das in der Fahrschule nämlich auch nie wirklich gemacht, was mich auch echt ärgert, weil der Führerschein heute eh richtig viel kostet und dann werden solche Sachen nicht mal gemacht.

    Also nach Malcesine geht es sicher. Meine Eltern waren ja das Vorjahr schon da und haben da auch alle Städtchen abgeklappert und können mir somit auch schon mal sagen, welche schön sind. Aber in Malcesine waren sie auch, da meinten sie, dass wir da diesen Jahr auch wieder hin müssen. Aber ich hatte mir ja auch die ganzen Flyer und Prospekte angeschaut die sie mitgebracht hatten und ja da gibt es echt eine Menge zu machen. leider viel zu viel für 14 Tage…

    Also jetzt bin ich echt in der Lernphase drinnen. Heute hatten wir jetzt auch die mündliche Englisch Abschlussprüfung und die lief schon mal gut, das ist dann auch schon mal wieder positiv und man geht da schon mit einem besserem Gefühl rein.

    Hihi Dankeschön. Ich fülle den ja auch immer wieder auf, sobald er leer ist. Dann nehme ich immer wieder Bücher mit die mich interessieren und schon sammelt sich da wieder einiges an. Ich kann dem Buch Kauf einfach nicht widerstehen.

    Antworten
  7. naomi

    12. Mai 2014 um 13:39 Uhr

    das bild mit dem mädchen und dem hut! wundervoll.

    Antworten
  8. Paleica

    12. Mai 2014 um 12:48 Uhr

    mag ich super gern die bilder. besonders die s/w und die mit den rosa blüten!
    ja väter haben so ihre vor- und nachteile. aber wir können meist schon froh sein, dass wir sie haben ^.^

    ich hatte das 4er auch ewig und für mich hats gepasst. es war nur dann einfach zu langsam und daher wollte ich ein neues haben.
    wahnsinn! ach das wird sicher toll bei euch in schottland!

    :( aber die dvds kommen ja eh meist schon so ein halbes jahr nach kinostart raus! dann kannst du ihn dir bald ansehen!

    Antworten
  9. Julia

    12. Mai 2014 um 12:45 Uhr

    An der Familie sieht man irgendwie immer am besten das jeder Mensch seine guten und schlechten Eigenschaften hat. ^^ Hoffentlich hat sich damit das Problem mit dem Lichteinfall dann auch ein für alle mal gelöst.

    Manchmal erstaunlich das gerade Handykameras bei manchen Motiven einen im Stich lassen, aber dann bei sowas doch ein perfektes Ergebnis bieten.

    Was Schottland angeht gibt es sicherlich noch weitere Orte die schön anzusehen sind. Von Edinburgh nach Glasgow sollte es etwa eine Stunde Zugfahrt sein, wenn ich mich nicht täusche (und man kommt auch bei dem Hauptbahnhof an wenn ich mich grad nicht täusche). Wenn dich und deine Begleitung alte und große Friedhöfe interessieren, wäre auch Stirling sehenswert (es gibt auch eine Burg dort). Und wenn ihre eine Fahrmöglichkeit habt, ist auch Glen Coe sehenswert (um hinzukommen braucht man aber eben wirklich ein Auto und einen ganzen Tag). Das ist das, welches mir so spontan noch einfällt vom letzten Jahr. http://julloy.tumblr.com/tagged/scotland/chrono einige Fotos die ich von gemacht hatte, keine gute Qualität und nicht mit deinen Vergleichbar, aber eben nur Schnappschüsse meinerseits ^^
    Meinen hatte ich ja auch nur gekauft wegen dieser schottischen Begriffe. Ich suche mir am liebsten die Ziele ja selbst raus im Internet oder durch Vorschläge, anstatt mich auf Reiseführer zu verlassen. ^^

    Tolle und tiefgründige Stories sind mir auch immer lieber (und sind für mich als Zuschauer auch inspirierender) als eine flache Storie. Vor allem da ich zu Hause auch häufig dazu neige einen Film zu schauen (teilweise sogar eher zu hören) da ich gerne nebenbei an irgendwas arbeite.

    Viele Mitschüler welche ich hatte, haben sich häufig über die strengen Lehrer beschwert, wobei ich bei denen sogar besser gelernt habe als bei den weniger strengen. Damals gab es viele die "Streng sein" mit "Nicht lehren können" verwechseln. Also manchmal haben die Schüler recht was die Lehrer angeht, aber eben nicht immer ^^ Mein Bruder hat derzeit auch einige Lehrer welche ich während meiner Abizeit hatte. Allerdings hat er glück und die schlechten Lehrer hat er nicht abbekommen, bzw sind an einer anderen Schule. ^^ Aber ich frag mich auch bei manchen wieso die überhaupt noch unterrichten.

    lg
    Julia

    Antworten
  10. romy

    12. Mai 2014 um 10:46 Uhr

    Ach Gott, wie süß. Geh mal nen Granatapfel einkaufen, ja.^^

    Mein Papa hat neulich auch so schrecklich gegessen, da musste ich an dich denken :D Und naja, mein papa hat 4 Frauen um sich, der soll sich dann doch erst recht benehmen. :D
    Im Job war mein Papa immer voll zuverlässig und hats gleich gemacht und so – muss ja, aber daheim. Haha. Und jetzt hat er ja nix zu tun (Pension) und kriegts noch immer nicht gebacken. Der ist Künstler im Nichtstun echt.

    Du gehst mit Person X! Mann, schreib mir eine MAIL! :D Bzw. Danach, muhaha.^^ Und viel Vergnügen.^^

    Doch ich hatte viele Hochs und viele Tiefs, war recht ausgewogen, aber jetzt lass ichs wieder anders angehen. Achjee :D

    LG

    Antworten
  11. Shanee

    11. Mai 2014 um 22:25 Uhr

    Es ist wirklich noch total April. Und diese Woche hat mir echt zu schaffen gemacht. Ich hoffe die nächste wird besser. Dieses hin und her macht mich total krank. -.-"

    Ja ich mochte Ned auch total gerne, Sean Bean war wirklich eine gute Besetzung. Aber in den folgenden Staffeln kommt noch so der ein oder andere Schocker. Manche davon hab ich noch nicht verdaut. x.x

    Das mit dem Kinofilm hab ich sogar erst durch dich erfahren, aber wenn das Budget nicht für's Serienfinale reicht, tja dann sollen sie halt einen Kinofilm draus machen. Ist mir auch recht. ^^

    Ich drück dir die Daumen, dass das Wetter in Schottland dann passt. :)

    Antworten
  12. Zumindest habt Ihr über den Fernpass eine landschaftlich sehr reizvolle Strecke gewählt :) Wobei ich das als Ortskundige schon als eine sehr interessante Alternative ansehe … aber ich denke, solche Freiheiten stehen Deinem Papa durchaus zu, wenn er es schafft, Deine Kamera wieder in Ordnung zu bringen, dafür hat er meinen vollen Respekt, genauso wie Du, für die wunderbaren Bilder, die Du wieder hast entstehen lassen.

    Alles Liebe von Rena

    http://www.dressedwithsoul.blogspot.de

    Antworten
  13. Hahaha diesen Text finde ich einfach zu köstlich!! Wie du deinen Vater beschreibst :D
    Und er ist echt ein Held, ich erinnere mich an die Lichtflecken, die dich ziemlich gestört hatten. Aber Jetzt ist das ja vorbei! Ich muss zugeben, ich esse und kaue auch ziemlich laut (dabei esse ich ganz Knigge-mäßig). In der Familie werde ich als Lily von HIMYM abgestempelt, die alles irgendwie lauter kaut als andere…
    Mein Vater ist auch mein Held, er tut nämlich alles für seine Töchter. Vor allem für mich: hilft beim Umzug, hilft bei Problemen, hilft bei anderen diversen Dingen und hat kaum Zeit für Schlaf (Selbstständig sein hat seinen Preis).
    Liebe Grüße

    Antworten
  14. Miriam.

    11. Mai 2014 um 15:36 Uhr

    Oh gott, damit könnte ich mich glaub ich auch nicht anfreunden, vor allem nicht mit Heu! :-o :-D

    Antworten
  15. Weißt du was, mein Vater ist auch immer intelligenter als das Navi:D Und bei ihm ist auch genial er sagt: "Fahr nach links!" Zeigt dabei aber mit seiner Hand nach rechts. Biegt man denn links ab heißt es "ich habe doch nach rechts gezeigt". Biegt man nach rechts ab heißt es "ich habe doch links gesagt" :D:D

    Antworten
  16. Das erinnert mich auf jeden Fall auch an meinen Dad. Ich glaube, die müssen einfach so sein. Zu meinem sage ich immer, wenn ich ihn besuche, dass für ihr ein Tag nur dann ein guter Tag ist, wenn er jemanden nerven konnte :D
    Die Bilder sind wirklich sehr sehr schön. Analoge Fotografien haben einfach einen ganz eigenen Charme.
    Liebe Grüße, Sarah

    http://rosengold.blogspot.de

    Antworten
  17. Das passt richtig zu meinen Erfahrungen mit Filmteams in Kapstadt, auch einige Modelagenturen habe ich gesehen. :D x Das mit dem Essen kenne ich auch zu gut, bei so etwas verliert man einfach schnell die Nerven. Wie kann man auch nicht? :D Ich finde die analogen Fotos echt traumhaft, sie vermitteln so eine tolle Atmosphere!

    Antworten
  18. Danke schööön! :)

    Das sind Väter in Aktion! Ein Phänomen für sich! :D
    Über meinen Papa könnt' ich auch so viele schöne Storys erzählen, hehe.

    Antworten
  19. Sehr schöne Bilder :)

    Ich glaube, da sind alle Papas gleich. Meiner treibt mich auch in den Wahnsinn. ich glaube, unsere Väter würden perfekt zusammen passen denn wenn meiner isst ähnelt das auch den geräuschen, die dein Vater ausstößt (dir zufolge).
    Aber dann hilft er immer. Zwar kann ich handwerklich nicht auf ihn bauen sondern muss da zu meiner Mama greifen aber er weiß verdammt viel und ist für mich der intelligenteste Mensch auf Erden :)

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star // BlogLovin //
    Instagram // Faceboook

    Antworten
  20. Gut das deine Freundin dich aufgeklärt hast =) Es hat auf jeden Fall die Richtige gewonnen.
    Das stimmt wohl, früher war das echt alles interessanter. Aber warum auch immer muss ich sie trotzdem weiterhin schauen und ich glaube auch dass sich das so schnell nicht ändern wird, ich freue mich nämlich schon wieder sehr auf nächstes Jahr =)
    Essen gehen is eh viel zu toll um es nicht zu machen :D Ich liebe Essen gehen haha, is glaube ich echt das wofür ich am meisten Geld im Urlaub ausgebe (aber gehört da ja auch irgendwie dazu).

    Oh ja wenn Leute meinen sie sind schlauer als das Navi, dann endet das oftmals in einer Katastrophe :D Aber Hauptsache sie haben ihren Kopf durchgesetzt ^^
    Aber schön dass dien Papa trotzdem ein Held is =P
    Ein paar sehr schöne Fotos mal wieder. Die beiden mit dem Kirschblütenbaum finde ich am Besten =)

    Antworten
  21. Wie, du weiß, wie man Schriften installiert :O Na toll! :p
    Aber ich bin echt froh, dass es verständlich ist. Ich bin kein wirkliches Erklärungsgenie :D Da hilft es mir ungemein, wenn ich Lob bekomme(hohoho).

    Das stimmt, da hast du recht! :D Aber ich denke, dafür sollte ich wohl erst mal allgemein ein bisschen Ahnung vom Fotografieren bekommen, hihi, aber sag mal, wo entwickelst du die dann, oder kannst du das auch komplett selber?
    Mit der manuell-Einstellung komme ich auch noch nicht klar :'D Muss noch zuviel lernen.

    Ja, die meisten, die nicht wirklich Ahnung haben, kommen dann mit Sport, oder Cremes oder oder…Ich mein Gehirnzellen kann man sich wegtrinken, aber Gene weg-sporten? Neee.. Find's aber auch echt doof /:

    Ja, da hast du recht :D Mein Freund sagt mir immer ich spinne, weil ich genauso denke. Eer handelt zu seinem Vorteil, gut, dass Jessy drunter leiden muss ist das dann so..Er versucht nur, Jessy dazu zu kriegen mit ihm zu kochen, immer wieder auf's neue, weil er eben gierig wird…Und da geht er leider über Leichen für. ):

    Antworten
  22. Jana

    10. Mai 2014 um 14:59 Uhr

    Ja, also das Buch hat mir, trotz der Längen ganz gut gefallen :)

    Ohhhh ja. Mein Papa & ich sind uns manchmal echt einfach zu ähnlich xD Zicken uns manchmal an, aber wenn ich dann z.B. im Urlaub bin, vermisst er mich am meisten :D Er sagt zwar: Eeeeendlich zieht sie aus ;) & wenn ich dann weg bin kommt: Ohhhh ist des ruhig hier :D
    Aber ja, da gehts nicht nur dir so :D
    Das ist aber gemein mit dem Zeitungumblättern :D Das könnte ich aber nicht… Wenn der Fernseher läuft & man lesen will :D Genau das wird auch noch ein großes Problem bei meinem Freund & mir werden xD

    Uhhh ein Modeblog ;) Naja, nicht alle Modebloggerinnen sind arrogant oder so, aber schon einige :D

    Eng & schmal schreckt mich schon ab… Ich bin da etwas klaustrophobisch veranlagt^^

    Oh ja, das würde mich schon interessieren, was du so alles gelesen hast :)

    Antworten
  23. Lena

    10. Mai 2014 um 14:27 Uhr

    Das kann ich dir glauben….
    Häufig endet bei mir einfach alles in hitzigen Diskussionen, weil sich dann Leute einmischen und meinen ich würde bald richtig krank werden und von der veganen Ernährung noch sterben.
    Eine Freundin von mir hat eine Gluten- und Laktoseintoleranz und für sie ist es hier fast unmöglich irgendwo essen zu gehen.
    Richtig schade, dass das alles bei uns noch nicht angekommen ist.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende,
    Lena

    Antworten
  24. Papas sind immer Helden :)
    Schöne Bilder, sie haben einen tollen Look!

    Antworten
  25. Jimena

    10. Mai 2014 um 12:43 Uhr

    Dein Text über deinen Papa finde ich irgendwie richtig süß, mein Papa ist da aber nicht anders ;) Es freut mich wirklich sehr für dich das mit der Kamera nun alles wieder in Ordnung ist, die Bildern sind genau mein Geschmack!

    Hier geht's zu meinem Blog

    Antworten
  26. Mein Papa ist auch so ein kleiner Held, das mit dem Navigationssystem ist uns schon soo oft passiert, aber wir alle haben uns damit abgefunden, jeder Mann muss sich ab und zu anderen wiedersetzen können, ist es auch nur das Navi (vor allem da das bei meiner Mutter nicht klappt :P). Aber er ist ein toller Kerl, trotz seiner ganzen Macken ♥
    Liebst,
    Jone

    Antworten
  27. linda

    10. Mai 2014 um 10:34 Uhr

    Solche Dinge kenn ich auch von meinem Papa, aber ich seh ihn eh viel zu selten. Die Fotos sind wirklich wunderschön, die Farben sind so schön soft :)
    Und Danke für deinen Kommentar, ich hatte wirklich viel Spaß mit Essen :D

    Antworten
  28. Diana

    10. Mai 2014 um 9:25 Uhr

    Also die Fotos sind wirklich wunderschön!!! Mag ich, ach :)
    Und hihi, das mit deinem Papa finde ich lustig, klingt irgendwie unterhaltsam – von außen betrachtet. Ansonsten kann ich mir schon vorstellen, dass es manchmal etwas nervenaufreibend sein kann…
    Aber als wir nach Frankreich gefahren sind mit dem Auto, sind wir auch über die schweizer Berge gefahren, einfach nur weil es dort viel schöner ist als auf der Autobahn. Und ja, es ist wirklich viel schöner dort. Also einfach postitiv denken und die Landschaft genießen ;)

    Antworten
  29. Oh was für schöne Aufnahmen! Väter haben das glaube ich so an sich, dass sie manchmal ein bisschen.. komisch beim Essen klingen :D Und Sturköpfig zu sein liegt aus meiner Sicht auch in der Natur ;)

    Antworten
  30. Noelle

    9. Mai 2014 um 22:06 Uhr

    Oh, ich verstehe dich so gut! Ich liebe meinen Papa, aber manchmal könnte ich ihm den Kopf abreißen. :D
    Der ist auch so eigenwilliger Mensch und er spricht grundsätzlich viel zu laut und wenn er mit irgendetwas beschäftigt ist und man nur eine ganz kurze Antwort braucht (etwa wie auf die Frage ob man nun Nudeln oder Reis kochen soll) dann dauert es eine gefühlte Ewigkeit, bis er antwortet und dann kommt meistens auch nur ein "Hm?". Oder seine nicht vorhandene Empathie, er weiß einfach nicht was man sagen kann und wann man besser den Mund hält. :D
    Aber jeder hat seine Macken, mit denen muss man eben leben und auch mein Papa hat sehr viele Vorteile.
    Die Bilder sind übrigens wie immer toll. :)

    Antworten
  31. romy

    9. Mai 2014 um 22:06 Uhr

    Da bleibst du echt sitzen. Sowas finde ich schreeecklich. Oder leute die den kaugummi so kauen, dass auch ja jeder es mitbekommt. Aaaahhh.

    Dein Papa hört sich meinem ähnlich an :D Vor allem was Wege angeht und so. Äh ja :D Und so Zeug reparieren kann er auch recht gut, wenn er's dann mal macht :D

    Ich hab ja echt nichts gegen Teamarbeit, wenn jeder seins macht, man sich hilft uws. Aber ich hab halt auch schon nen Dickkopf und wenn sichs dann auch noch so hinzieht, dann gefällt mir das nicht. Aber in den Projekten momentan bin ich schon froh nicht alleine durch zu müssen, alleine ist man da nicht so kreativ.

    Ich finde Restauranttipps immer gut, also darfst du in deinem Post gerne sagen wie die Restaurants geheißen haben. Wart ihr also oft essen?

    Ich hab auch Boots und sowas, aber ich meine jetzt echt so Jacken die dann 150€ kosten weil die quasi in ne Badewanne getaucht werden können und nicht nass werden :D Was richtiges halt xD Aber ich glaub das beschließe ich alles vor Ort und kaufe mir wenn nötig so Sachen :D

    Du verreist nicht mit einer Freundin? Ich dachte nicht, dass es mit wem anders wäre, mir interessiert nur die Gesamtsituation, ist ewig her, dass wir geschrieben haben. Bei mir ist so viel passiert, dass es sich schon fast nicht mehr lohnt es zu erwähnen, weil es schon wieder vorbei ist.
    Nach Schottland darfst du dann gerne schreiben :)

    Antworten
  32. deinen unterhaltsamen Post hab ich sehr interessiert gelesen – du schreibst sehr humorvoll, das gefällt mir :)
    danke für deinen lieben Kommentar!
    Und ich glaub jeder Vater hat irgendwelche Macken und Ticks, aber unterm Strich machen sie das ja dann doch wieder wett :D

    liebst,
    Cho

    Antworten
  33. Haha, so geht es mit mir mit meinem Papa auch… wir bekommen uns manchmal mega in die Wolle und ich verfluche ihn, dabei meint er es ja meistens nur gut…
    Die Fotos sind wieder mal sehr schön

    http://coco-colo.blogspot.de/

    Antworten
  34. haha, die Geschichte ist wirklich super süß :)
    So ist das mit den Liebsten – so oft bringen sie einen auf die Palme, aber irgendwie schaffen sie es doch immer, einen zum lächeln zu bringen! Ich bin auf jeden Fall froh, dass dein Papa dir dein Problem gelöst hat und die Bilder sind wirklich klasse! :)

    Antworten
  35. Bei den Geschichten über deinen Vater musste ich wieder so schmunzeln, du schreibst die aber auch immer so unglaublich lustig. Aber mein Dad kann mich auch oft auf die Palme bringen, bspw wenn er als Beifahrer bei mir im Auto an einer Tour nörgeln muss und wenn es nichts am Fahrstil zu nörgeln gibt, dann können wir uns ja mal die Einstellungen genauer anschauen und da alles verstellen :D. Aber genauso wie du, habe ich ihn unglaublich lieb, bin ein absolutes Papakind und er ist und bleib mein Held ;).

    Die ersten 3 Bilder kannte ich noch gar nicht und finde sie wirklich super schön <3.Achja und zur Berganfahrt. Ich fühle mit deiner Schwester, ich kann die heute noch nicht perfekt und schwitze auch immer, sobald eine ansteht.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Dankeschön ;).

    Ich liebe Museen, vor allem wenn sie sich halt um Geschichte drehen, deshalb muss man da mit mir schon mehr mitmachen ;). Ich glaube das Louvre würde mich jetzt persönlich gar nicht so interessieren xD.
    Wir fahren an den Gardasee und da gibt es ja echt einige tolle Städtchen, die man anschauen kann und auch viel zum Unternehmen.

    Hach du müsstest mir echt was von deiner Gelassenheit abgeben ;). Im Moment mach ich mir eher nur Sorgen, weil ich jetzt erst richtig anfange :D. Aber habe ich ja letztes Jahr auch so gemacht und hat funktioniert, aber ich mach mir da doch immer ein paar Gedanken…aber das wird schon. Morgen wird nun erstmal mit einer Freundin gelernt. Wir werden uns gegenseitig helfen. Ich ihr bei Englisch, sie mir in Mathe.
    Lustigerweise war ich bei der Führerscheinprüfung dafür total ruhig. So gelassen und ruhig war ich echt noch nie…ist wohl genau umgedreht bei uns ;).

    Solange das super funktioniert ist doch top ;). Pretty Little Liars ist auch wirklich sehr gut. Die ersten Folgen sind zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber die Serie entwickelt sich wirklich von Staffel zu Staffel und wächst dann auch sehr bald über ihr Teenie Image heraus. Da muss man auch einfach dran bleiben. Ich kann sie also nur empfehlen. Das Rätseln macht halt den Reiz aus und die Frage, ob wirklich alles so ist, wie es scheint.

    Mal schauen, wann ich sie einschieben kann. Im Moment komme ich ja nicht so zum lesen, aber nach den Prüfungen ist das Zeitfenster ja wieder größer und da versuche ich einiges weg zu bekommen, was schon länger hier liegt und dann mal schauen, ob ich mir mal den ersten Band zulege.

    Antworten
  36. Jana

    9. Mai 2014 um 16:21 Uhr

    Haha ist das eine geniale Geschichte mit deinem Papa & dem Apfelessen :D So ist mein Papa aber auch – oder so ähnlich. Wenn wir zusammen Fern sehen, dann quatscht er immer zwischenrein. Entweder unpassend, was ihm gerade so einfällt oder er kommentiert alle zwei Minuten, was passier. Von wegen "Ohhhhh wie ramontisch!" bei Knutschszenen "Hups, was machen die denn da?!" & das nervt sooooo sehr :D Ich bin da auch ziemlich stur & sag jedes Mal: Papaaaaa! & meine Mama sieht das irgendwie ganz locker & ignoriert es einfach :D

    Die Käseknabbereien sind wirklich total lecker, kann ich dir nur empfehlen :)

    Oh okay :D Also ich kann dich beruhigen, ich bin keine Mode-Zicke :D Es schauen auch "normale" Mädchen gerne ;) Aber vielleicht kommst du ja noch dazu. Nicht immer dem ersten Eindruck folgen :P

    Mh ja also die Landschaft stell ich mir auch super vor. Aber der lange Flug & bis man erstmal im Flugzeug ist, dann ists recht teuer… Von den Canyons habe ich sehr viel gehört, weil da Freundinnen damals in der Schule zum Amerikaaustausch waren & ganz viel erzählt & Fotos gezeigt haben :)

    Oh da ists bei mir eher andersrum. Auf einem kleineren Kutter finde ichs schlimmer als auf so einem großen Luxusschiff! So im Alter ist das sicherlich ganz entspannend :)

    So ist es leider oftmals. Der erste Band ist klasse & vielversprechend, doch dem Autoren gehen die Ideen aus oder keine Ahnung… Manchmal echt sehr schade!

    Antworten
  37. Thi

    9. Mai 2014 um 15:20 Uhr

    Mal wieder Papa-Geschichten :) Mein Papa ist aber manchmal auch so. Papa, weiß halt immer mehr als das Navi, von wegen.
    Schön, dass deine analoge Kamera jetzt gut funktioniert :) Freue mich schon auf die kommenden Ergebnisse mit ihr.
    LG Thi

    Antworten
    1. Gina Vi

      10. Mai 2014 um 11:14 Uhr

      Danke für deine so lieben Worte!♥
      Ich wünsche dir einen wundervollen Tag!

      Antworten
  38. Ich freue mich von Dir zu lesen Christine ♥♥

    Oh ja…Eltern können nerven aber sie machen auch alles wieder Gut …
    :-) :-) :-)

    Abends werde ich mich etwas umsehen auf deinem Blog.
    Eingetragen habe ich mich schon ,damit ich auch nichts mehr verpasse :-)

    Bis bald
    Deine Tina

    ♡♡♡

    Antworten
  39. Mit mir und meinem Papa verhält es sich ähnlich … wir sind beide sture Zwillinge (normalerweise geb ich nichts auf diesen Horoskop-Quatsch, aber das hier ist ein Fakt!) und geraten öfters mal aneinander. Der eine geht dem anderen auf den Keks und umgekehrt. :D Dafür weiß ich aber, dass mein Papa mir mit Rat und Tat zur Seite steht, wenn ich vor einem Problemchen stehe. Hängen lassen würde er mich nie. Ein Hoch auf unsere Väter! :)

    Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    Antworten
  40. Lena

    9. Mai 2014 um 10:47 Uhr

    Vielen lieben Dank für deinen Kommentar, du hast wirklich einen tollen Blog und deine Fotos sind so so schön und inspirierend.
    Ja, hier, besonders in der Schweiz ist es ziemlich schwierig. Wenn man dann auch noch nicht so ein Sojamilch-Fan ist, sondern ungesüsste Mandelmilch bevorzugt, wirds richtig kompliziert. Allgemein finde ich auch, dass wenig Produkte für verschiedene Intoleranzen gibt. Man findet selten in Restaurants glutenfreie oder laktosefreie Menüs.
    Liebste Grüsse und mach weiter so,
    Lena

    Antworten
  41. Oh man ey :D Ich habe zum Glück mein eigener Fernseher im Zimmer, damit mich keiner stören kann brauche da nämlich meine Ruhe. Sonst werde ich Sauer :D. Ich bin nämlich absolut Geräuschempfindlich xD.
    Wunderschöne Fotos ;) Und richtig schön natürlich gefällt mir :)

    Hehe ja so ging es mir auch :) War echt total überrascht.

    Oh weia :D Das kann ich mir vorstellen, das es übel ausgesehen hat. Sowas ist mir zum Glück noch nicht passiert, bis auf ein paar blaue Flecke :P

    Antworten
    1. Ohja da hast du recht, ich bin froh das er so ehrlich und knallhart ist :)

      :)) Ich finde das gar nicht omamäßig, stricken kann sehr schön aus.
      Wenn Väter einen noch etwas ärgern finde ich manchmal doch lustig, auch wenn es sehr nervig sein kann^^

      Bitteschön :)
      Die sehen wirklich toll aus :)

      Oh weia :-/ Am Knie ist es echt heftig, das tut auch sehr weh. Ich stoße mir immer mein kleiner Zeh das ist echt übel, kann noch so gut aufpassen, aber passiert immer wieder. Das tut weh wie ein Piercing :-D

      Antworten
  42. Meine Mama hat auch noch eine analoge Spiegelreflex…Da ich ja nun die digitale habe, bringt mir das allerdings nicht viel :D Vorallem da ich nicht soviel Ahnung habe…>_< Aber verkauft bekommt man sie auch nicht ):

    Ja, da habe ich mich ganz schön was gewagt, eine Größe kleiner zu nehmen :D Mama hat nämlich nicht nur die Kamera, sondern mir auch ihren Hintern vererbt, da isses echt schlimm passende Hosen zu finden und man ist wirklich glücklich, wenn einem mal etwas kleines passt :'D
    Ja, das mit den Dellen kenne ich leider auch …-.-

    Ja, es war echt mega dramatisch und auf einmal waren zwar alle tot, aber dann kamen wieder neue Probleme…Wie immer eben, wenn Serien sich etwas länger halten wollen. Ich mag WW eben auch nicht so gerne, Jessy dafür umso lieber. Und mich stört es, was Walter mit Michael getan hat ): Den mochte ich auch gerne.
    Ja! :D Die sollen mal schneller produzieren!

    Antworten
  43. Oh gott haha das kenne ich nur zu gut :-D
    Die Bilder sind wirklich sehr schön :-)

    Antworten
  44. *prust* Also ich weiß ja, dass es wohl eher, um die Kamera und die Bilder geht, aber wegen der Papa-Geschichte muss ich einfach am meisten lachen. ^__^
    Also: Super schöne Fotos und nun immer dem Navi folgen. ;D
    Liebe Grüße
    Christina

    Antworten
  45. Hahaha, ich konnte mich so gut in deine Lage versetzen. So Marotten hat meiner auch das ein oder andere Mal. Da frag ich persönlich mich dann immer, ob er gerade Lust hat sich zu streiten, weil er so demonstrativ das macht, was man gerade nicht von ihm will.
    Deswegen bin ich ganz froh nicht mehr Daheim zu wohnen. In zeitlichen Abständen ist das erträglich, jeden Tag würde ich durchdrehen :)
    Aber super, dass er die Kamera repariert bekommen hat! Beide Daumen hoch. Bin auf die Ergebnisse gespannt :)

    Antworten
  46. Shanee

    9. Mai 2014 um 8:51 Uhr

    Mein Papa ist da glücklicherweise etwas anders. ^^ Aber ich glaube es ist ganz normal, dass manche Eigenschaften von anderen Personen, und seien es die Eltern, einen zur Weißglut treiben können. Andersherum ist es aber bestimmt nicht anders. :) Ich glaube wir hatten auch alle so unsere Phasen wo unsere Eltern uns gerne auf den Mond geschossen hätten. *haha*

    Nein zu den Wetterkopfschmerzen weiß ich bei dir bescheid. ^^ Du gehörst auch zu denen, die dieses blöde Wetterhinundher nicht gebrauchen können. xD

    Ja das stimmt. Jon und Robb sehen wirklich sehr viel älter aus. Auch Daenerys und Sansa. Aber der Cast ist wirklich einfach grandios und ich muss dir zustimmen auch Ned und vorallem Tyrion sind richtig gut besetzt. :)
    Ich will mir gar nicht vorstellen wie groß das Budget ist, das allein für die erste Staffel drauf ging und finde es echt faszinierend, dass sie schon in der ersten Staffel so viele Möglichkeiten hatten. :)

    Oh, dann musst du von dem Schloß ganz viele Fotos machen. Bin neugierig. *hihi*

    Antworten