Ich bin dann (mal wieder) weg!

Ein klitzekleines bisschen verwöhnt komme ich mir ja schon vor… Immerhin war ich ja gerade erst (und gefühlt war’s sogar erst gestern) in Amerika. Ich war doch eigentlich noch nicht mal so wirklich und vollkommen wieder hier; selbst das Fernweh hat zwar zwischenzeitlich bereits leise und vorsichtig angeklopft, sich aber noch nicht mit aller Wucht zurück gemeldet. Und nun?Geht es noch einmal weg. Auf Reisen.

Wenn aus: „Lass uns vereisen“…

Ähnlich wie im Falle unseres Trips nach Amerika, ist auch diese Reise bereits seit Monaten geplant; selbst gebucht wurde schon alles im Mai. Zumindest was Unterkünfte angeht, bin ich kein Mensch für spontane Pläne… Und fühle mich auch irgendwie schon ein bisschen zu alt für’s notfalls im Auto schlafen (übrigens auch für verranzte Hostels; irgendeinen Vorteil muss es ja haben mittlerweile erwachsen zu sein). Gerade im Zweifelsfall eher kalten und nassen Schottland.

Und so wurde aus unserer anfänglichen Lust irgendwohin zu fahren, schnell der Plan noch einmal Schottland zu erkunden. Immerhin und gerade weil wir beim letzten Mal eigentlich nur Edinburgh so richtig erkundet hatten und unser einziger Tag in den Highlands dann auch (…) der einzige verregnete war. Da zeigt sich tagelang das schottische Wetter von seiner besten Seite und kaum ist man in der Wildnis, schüttet es wie aus Kübeln. Tja…

… und der Idee auf die Isle of Skye zu fahren…

Was mit der groben Idee begann in die Highlands zurück zu kehren, führte zum Beschluss dieses Mal der Isle of Skye definitiv einen Besuch abstatten zu müssen und endete unerwartet damit, dass wir den Roadtrip auf zwei Wochen ausdehnen konnten (Leute, was bin ich froh, dass ich zumindest in der Theorie niemanden über meine Urlaubstage Rechenschaft ablegen muss!) und nun auch über den North Coast 500 bis John o’Groats – dem nördlichsten Zipfel des Festlandes –  fahren können.

… am Ende ein zweiwöchiger Roadtrip wird.

Ich weiß jetzt schon, dass ich die nächsten zwei Wochen – dabei hatte ich meine Hemmungen Englisch zu sprechen gerade erst abgelegt! – nichts verstehen werde. Rein gar nichts. Aber wer versteht schon die Schotten…? Das habe ich auch beim letzten Mal nicht getan. Und meine Anreise (zum Ablflugsort! Natürlich zum Abflugsort; mit der Bahn nach Schottland zu fahren würde selbst einem Flugzeuge-Hasser wie mir nicht einfallen) mit der lieben deutschen Bahn wird wohl auch eher wieder nervig werden. Und vielleicht werde ich ein bisschen frieren und nass werden. Immerhin hat mir schon Irland gezeigt, dass es dafür so schnieke Gummi-Regen-Hosen gibt. Und auch eine Mütze ist eingepackt. Für alle Fälle (auf eine Wärmflasche habe ich dann allerdings doch verzichtet; jedoch nur, weil ich bezweifle in jedem B&B einen Wasserkocher vorzufinden…).

Ich werde die nächsten zwei Wochen also sehr sexy – ein Attribut, dass auch definitiv zur Blümchen-Bettwäsche, die uns schon bei der Buchung eines B&B so positiv ins Auge gefallen ist, passt (was die Unterkünfte angeht bin ich echt gespannt!) – aber auch sehr, sehr happy Schottland erkunden.

Bis dahin: Tìorraidh ma-thà!

(Falls das überhaupt Gällisch/Schottisch ist…)

Kommentar verfassen

Beim Absenden deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Angaben verarbeitet und gespeichert werden. Bitte lese dir dazu die Datenschutzerklärung durch.

  1. Melina

    25. September 2017 um 16:44 Uhr

    WOW die bilder sehen so toll aus, da bekomme ich gleich wieder fernweh. Ich liebe es vor allem in der Natur zu sein :D xx

    Antworten
  2. Ohhh wie toll! Da werde ich richtig neidisch! Ich hoffe, ihr hattet eine ganz, ganz tolle Reise! *__*

    Antworten
  3. Charli

    20. September 2017 um 21:08 Uhr

    Oh, Schottland, du bist echt zu beneiden! Ich war erst einmal dort und habe mich sofort verliebt. Nur die Sprache… :)

    Wir sind damals bis zum Loch Ness gefahren, das hatte ich mir gewünscht. Es gibt dort eine sehr touristische Seite und wir waren auf der anderen eher einsamen Seite des Sees. Dort haben wir dann eher zufällig das Haus von Aleister Crowley entdeckt, das war unheimlich. Gegenüber ist ein Friedhof mit Blick auf das Wasser, wo er seine schwarzen Messen abgehalten haben soll. Papi wollte dort unbedingt Fotos machen, ich fand es etwas unheimlich. Aber es passt irgendwie in diese einsame Gegend.

    Ich wünsche dir eine tolle Reise und freue mich schon auf die Bilder. :)
    LG Charli

    Antworten
  4. Liz

    17. September 2017 um 17:01 Uhr

    Also Südfrankreich ist echt eine schöne Gegend, kann ich dir für deinen nächsten Roadtrip nur ans Herz legen. Und Cannes selbst ist gar nicht so unglaublich teuer, das dachte ich früher auch immer, aber wenn man nicht in Restaurants isst und generell auf sparsamen Füßen lebt, ist ein Trip dahin eigentlich schon gut finanzierbar. :)
    Wünsch dir aber jetzt erstmal eine wunderschöne Zeit in Schottland – genieß die Zeit und wünsch dir gute Wetterverhältnisse. ;)

    Alles Liebe,
    Lisa http://lizinview.blogspot.co.at/

    Antworten
    1. Liz

      23. September 2017 um 21:49 Uhr

      So, und jetzt meine Antwort auf deinen zweiten Kommentar :)

      Ja genau, Angst verspüre ich in Sachen Zukunft zwar so nicht, aber einfach eine Ungewissheit, die mich, wenn ich zu lange darüber nachdenke, schon verunsichert und vielleicht auch etwas verängstigt. Aber ich denke auch, dass das mit der Zeit wohl etwas einfacher&lockerer wird und die Vorfreude doch überwiegt.

      Ja, das glaube ich, San Francisco ist definitiv ein Must-see-Reiseziel. Und natürlich, desto länger man Zeit dort verbringt, desto mehr „Gefühl“ bekommt man wahrscheinlich auch für diese (oder eigentlich jede) Stadt.

      Genau, ich zögere die Fahrprüfung auch immer weiter hinaus, wäre das mit den Öffis hier bei uns am Land einfacher, würde ich es glaub ich auch echt noch länger aufschieben… ;)

      Antworten
  5. Sanna-Marie

    16. September 2017 um 11:09 Uhr

    nach einer viel zu langen Durststrecke hab ichs auch mal wieder auf deinen Blog geschafft^^
    Das klingt echt toll und freut mich für dich.
    Wie waren denn die Unterkünfte, auf die du so gespannt warst?

    Viele liebe Grüße, Sanna-Marie von geraffl.blogspot.de

    Antworten
  6. Christina Key

    14. September 2017 um 15:26 Uhr

    Wow, das hört sich einfach wirklich fantastisch an! :)
    Ich wünsche Dir eine gute Reise und bin schon gespannt auf die Fotos! :)

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

    Antworten
  7. Kati

    10. September 2017 um 10:27 Uhr

    Geilo – das klingt richtig gut. Hoffentlich spielt das Wetter mit!

    -Kati
    Almost Stylish

    Antworten
  8. Kristina Dinges

    9. September 2017 um 22:08 Uhr

    Das hört sich ja toll an! Ich bin auch zu alt dafür um notfalls im Auto zu übernachten.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    Antworten
  9. Annika

    9. September 2017 um 19:02 Uhr

    Wow, richtig tolle Bilder. Gefällt mir sehr gut dein Blogbeitrag!

    Antworten
  10. Laura

    8. September 2017 um 13:44 Uhr

    Danke für deine ehrliche und tiefgründige Meinung zum Thema Relgion. Schön das ich nicht alleine bin. Ich hoffe Deine Schwester hat keine schlimme Erfahrungen durchleben müssen?

    Ach Fernfeh kommt schneller wie man denkt! Ich freue mich schon sehr über die Fotos und-
    Ich liebe sexy Blümchen-Hostel-Bettwäsche ;PIch weiß so was du meinst

    Ps. Wir haben nun im Kloster übernachtet/ in einer Buddhistischen Community, ich würde mich über deine Meinung freuen. Ich umarme dich aus Thailand, ab morgen geht es nach Indien. Grüße Laura

    Antworten
  11. Hang Vu

    7. September 2017 um 13:18 Uhr

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf deiner Reise! Ich bin schon gespannt auf die tollen Bilder, die du mitbringst :)
    Übrigens vielen Dank für deinen Kommentar – habe dir auf meinem Blog geantwortet :)

    Liebe Grüße <3
    Hang

    http://hang-tmlss.de

    Antworten
  12. Mny

    6. September 2017 um 9:25 Uhr

    Oh wie schön. Spontanität ist super und ich hoffe ja auf ein Foto in deinem sexy Look dort ;) Aber spätestens im Winter bin ich auch wieder das Michelin-Männchen, dass sich nur für ein Foto ganz kurz mal auszieht (Das klingt jetzt irgendwie komisch, aber ich hoffe du weißt wie ich das meine ;))
    Hab ganz viel Spaß und ich freue mich, dass deine Fernweh-Phase von Anfang des jahres überstanden ist :)

    Lg, Mny von http://www.braids.life

    Antworten
  13. Lea

    6. September 2017 um 1:20 Uhr

    Ich war seit 2013 nicht mehr im Urlaub und du fährst an eins meiner liebsten Reiseziele, wie gemein! Aber ich wünsche dir eine tolle Zeit in Schottland und freue mich auf Fotos :)

    Antworten
  14. Carolin

    5. September 2017 um 21:21 Uhr

    Oh, wie spannend! Schottland soll ja sehr schön sein.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß! :)

    Antworten
  15. Gaaaanz viel Spaß dir in Schottland! Ich bin nächsten Frühling da und bin schon gespant :)
    Liebe Grüße
    Rosa

    Antworten
  16. Paleica

    4. September 2017 um 11:36 Uhr

    ein bisschen sterbe ich vor neid. aber ich freu mich dafür über die bilder, die ich zu sehen bekomme :) hach, schottland. jep, auch das steht auf meiner liste. wenn sich nicht alles immer so auf zeit- und geldkonten niederschlagen würde :(

    bei uns ist wirklich mit dem 1.9. der totale herbsteinbruch gekommen. mir gehts übrigens genauso. ich liiiiebe den herbst, aber ich bin heuer einfach noch nicht so weit. dieses jahr geht mir alles zu schnell und alles kam irgendwie zu plötzlich O.o

    kroatien ist auch super. es ist so wunderbar türkis das wasser, ich bin einfach sehr sehr verliebt!

    :D das ist ja cool. ich überlege auch grad. vielleicht doch nochmal westküste. hab jetzt mal ne gegenüberstellung gemacht, was wäre die eine reise, was die andere. hach. echt schwiiiierig, weil alles so toll ist!

    öha, na das ist ja interessant. bin grade mit den stories nur halb am laufenden – wie endetete denn das zug-fiasko?

    Antworten
  17. Hallo meine Liebe,

    hab eine ganz wunderbare Zeit und genieße die Reise, toll dass du so viel verreisen kannst :-*

    Hab einen schönen Tag;)
    Liebe Grüße
    Isa
    http://www.label-love.eu

    Antworten
  18. Sara

    2. September 2017 um 19:32 Uhr

    Du bist ja viel unterwegs :D Aber ich freue mich riesig für dich und wünsche dir ganz viel Spaß und eine tolle Zeit :)

    Turmfalken sind so unglaublich tolle Tiere, aber auch die langweiligen Amseln finde ich toll :D Die zwitschern so süß.

    Ein Hörspiel wäre auch eine super Idee, dass muss ich mir merken :). Ich werde auf alle Fälle versuchen, ihn später anders zu beschäftigen.
    Alles Liebe Sara <3

    Antworten
  19. Héloise

    2. September 2017 um 17:45 Uhr

    Also, ich gönn´s dir ;) Und ich glaube, in der Heimat des Kilts musst du dich mit Gummihosen nicht schämen xD Viel Spaß, bring Fotos mit (wem sag ich das, ne?!)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    Antworten
  20. Nicole

    2. September 2017 um 17:36 Uhr

    Ah ich beneide dich. Schottland steht bei mir ebenfalls noch ganz oben auf der Reiseliste, dank Outlander. Die Serie hat mir das Land wirklich näher gebracht, auch weil dort ja viele Bräuche erläutert werden, was ich sehr interessant fand. Und diese tolle Natur? Da freue ich mich jetzt schon auf deine Bilder und wünsche dir aufregende, aber auch erholsame zwei Wochen. Das mit den Hotels kenne ich auch. Bin auch zu alt für ranzige Hostels, der Alptraum wären da noch Gruppenzimmer oder im Auto schlafen. Wobei ich für letzteres noch nie eine Vorliebe hatte. Das müssen jetzt schon Hotels sein die zumindest sauber sind.

    Danke auch für deine liebe Antwort.
    Ich werde da auch nicht reinschauen, weil jetzt wieder so viele Serien anlaufen und mir da eh die Zeit dafür fehlt. Mein Serienherbst ist schon komplett verplant xD. Dass das aber so gefeiert wurde hat mich auch überrascht.

    In Narcos habe ich ja noch nicht reingeschaut, weil ich mir da unsicher bin, ob mir das gefällt. Aber irgendwie schwärmen echt alle davon. Werd das wohl mal nachholen wenn mir die Serien ausgehen sollten xD. Bin aber gespannt was du zur dritten Staffel sagst weil das ja ein reboot dann ist.

    Das ist dann echt noch mal richtig ärgerlich. Aber stimmt ändern kann man das jetzt eh nicht mehr, auch wenn es schade ist. Ich verstehe das aber gar nicht, woher das Denken kommt, weil im Beipackzettel der Pille „Migräne“ ganz klar als eines der häufigsten Nebenwirkungen angegeben wird und als Arzt sollte man das schon auf dem Schirm haben und die Nebenwirkungen kennen. Dem scheint ja leider nicht so zu sein bzw. will man es vielleicht auch gar nicht sehen. Naja für mich war es wie gesagt die richtige Entscheidung, denn mit den Nebenwirkungen die ich jetzt spüre komme ich zurecht. Klar sind sie nicht immer angenehm, aber damit komme ich besser klar als mit meinen Migräne Schüben. Glaube ich dir aber, dass da vor ein paar Jahren das Bewusstsein noch sehr fehlte, aber gerade Freundinnen sollten einen deshalb nicht angreifen, denn die Entscheidung sollte jeder selbst treffen. Aber selbst jetzt muss man sich ja noch rechtfertigen wenn man die Pille abgesetzt hat und vor allem im Internet darf man sich deshalb einiges anhören. Bin froh das ich für meine Reihe mehr Zuspruch erfahren habe, als blöde Kommentare.

    Ich nutze Firefox, aber frag mich nicht welche Version. Betriebssystem bin ich noch bei windows 7.

    Antworten
  21. lisacoal

    2. September 2017 um 13:52 Uhr

    Das sind so wunderschöne Eindrücke aus Schottland. Tolle Bilder. :)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    Antworten
  22. selfboost2017

    2. September 2017 um 12:42 Uhr

    Das klingt doch mega cool! Ich wünsche dir eine tolle Zeit und dass du eventuell doch etwas davon verstehst, was die Schotten sagen haha :)

    Liebste Grüße,
    Alina von Selfboost

    Antworten
  23. Annika

    2. September 2017 um 1:51 Uhr

    Soooooo schöne Bilder und ein toller Text!!
    Ich werde auf jeden Fall noch ein bisschen weiter stöbern :)
    Liebe Grüße,
    Annika

    sparksandmemories.com

    Antworten
  24. Echt wunderschön! Danke für das Teilen.

    Antworten
  25. Alina

    1. September 2017 um 21:29 Uhr

    Wooow so so schöne Bilder Christine!! Ich mag deinen Blog total gerne, er ist irgendwie mal ganz was anderes:)
    Liebe Grüße, Alina // SEVENTYEIGHT

    Antworten
  26. Rena

    1. September 2017 um 14:36 Uhr

    Jeder, wie er es verdient, liebe Christine! Ich wünsche Dir von Herzen eine wunderbare Zeit in Schottland und freue mich heute schon darauf, was Du darüber berichten und zeigen wirst.
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    Antworten
  27. Sarah

    1. September 2017 um 12:44 Uhr

    Wie cool! Dann wünsche ich dir ganz viel Spaß und bin schon gespannt auf deinen Bericht danach ;) Für mich geht es jetzt auch erst mal in den Urlaub :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    Antworten
  28. Schottland!! Und dann auch noch zum zweiten Mal… ich bin ein kleines bissi neidisch :D Awas, es sei dir gegönnt meine Liebe! Und ich freu mich auf deine Berichte! Schottland liegt bei uns auch ganz oben auf der Liste, ich wünsch dir eine fabelhafte Zeit dort!

    Antworten
  29. Lena

    1. September 2017 um 9:18 Uhr

    Schottland muss wirklich unglaublich schön sein und steht auch irgendwo auf meiner Reise-Bucketlist. Auch wenn es verregnet ist, das macht doch auch irgendwie das Land aus und wenn wir ehrlich sind, lassen sich bei so düsterem Wetter doch die besten Bilder machen. ;)

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf deinem Roadtrip!

    Liebe Grüße

    Antworten
  30. Oh wow! DAS liegt bei mir auf Platz 4 ;-) Ich war einmal dort, viel zu kurz… Aber ich hab mich auch da verliebt… Bring bitte ordentlich Bildmaterial mit!! Ich bin sehr gespannt und wünsche Dir das allerbeste für Deine Reise, genieße und erlebe einfach!! ;-)

    Antworten
  31. Antje

    31. August 2017 um 20:49 Uhr

    Hach, Schottland! Steht auch recht oben auf meiner Liste, ich hoffe, ich schaffe es im nächsten Jahr hin!
    Ganz viel Spaß dir und ganz viel gutes Wetter ;)

    Antworten
  32. Tabea

    31. August 2017 um 19:50 Uhr

    So – zwei Blogposts aus Bloglovin ausgesucht, die ich heute Abend lesen mag – deiner war zuerst geladen, also fange ich wohl mit „Ich bin dann (mal wieder) weg!“ an ;)

    Das mit dem falschen Namen tut mir übrigens sooo leid und ist mir total peinlich, weil wir ja ständig beieinander Kommentare hinterlassen – ich weiß echt nicht, warum ich das durcheinander geworfen habe. Blöderweise streikt mein Blog und Posts lassen sich gerade nicht ändern und ich habe keine Ahnung, woran es liegt. Sonst würde ich das augenblicklich nachbessern…

    Ich muss aber doch zugeben, dass ich gerade etwas neidisch bin – zum Reisen habe ich eh kaum Zeit (max. 2x pro Jahr 3-4 Tage…), aber Geld für so tolle Ziele wie Amerika wäre eh nicht da. Eigentlich ist alles außerhalb von Hessen schon zu teuer, weil ich dann zusätzlich zur Unterkunft die Anreise zahlen müsste… Das ist wohl die Konsequenz davon, dass ich als Studentin ein Pony und eine Wohnung habe – also ist es mir das irgendwie auch wert.

    Von Schottland kann ich ja einfach weiter träumen und mich auf deine Fotos freuen :) Und spontan auf Reisen, das ist auch nichts für mich – ich muss da nämlich ordentlich planen, damit ich Zeit habe, wegzufahren (Urlaub nehmen oder auf die Woche nach den Klausuren die Reise legen), und mein Pony nicht leidet und es finanziell hinhaut. Ich weiß einfach immer gern, was Sache ist.

    Wieder ein Roadtripp klingt wirklich schön – und sozusagen unbegrenzte Urlaubstage sind echt was, was ich auch brauchen könnte ;)

    Also: Ich bin gespannt auf Bilder (Wehe, du schreibst nicht wieder einen deiner genialen Reiseberichte!!! Ich liebe die Dinger von dir!) und wünsche dir einen genialen Urlaub!

    Liebe Grüße

    Antworten
  33. Oh toll, ich wünsche dir auf jeden Fall mega mega viel Spaß. Isly of Sky steht auf meiner To Do Liste!
    Liebe Grüße!

    Antworten
  34. luxundpoppy

    31. August 2017 um 16:24 Uhr

    Awww was bin ich neidisch! Ich will auch einen 2 Wochen Schottland Roadtrip machen! Und keine Sorge, die Schotten versteht man ganz gut… na ja, außer wenn man soweit oben im Norden ist – HAHA scherz, die sind alle super freundlich und passen sich dann schon an :D So toll! Ich will auch!!! :D

    Antworten
  35. Ja in 6 Tagen Köln läuft man so einiges, mein faulster Tag war der Montag, kein Wunder da war ich noch auf Arbeit & daheim Energie tanken :D Dienstag sind wir ja durch halb Köln spazieren gegangen und auf der Messe sind wir auch ständig hin und her, das läppert sich schon.
    Ohje das klingt ja nicht so erfreulich, ich wünsche dir trotzdem viel Erfolg und Spaß und dass du einfach gut dort ankommst wo du hin musst / möchtest.
    Das glaube ich gerne, bisher sagen das auch alle Freunde von mir die dort waren, alle hellauf begeistert.
    Eben es hätte wirklich schlimmer kommen können, man muss es ja doch immer irgendwie positiv sehen. Wie bei mir als mir letztes Jahr der Geldbeutel geklaut wurde, is ja wieder aufgetaucht, zwar ohne Geld, aber immerhin.

    Ah nach Schottland geht es also, na dann wünsche ich dir auf jeden Fall viel Spaß dabei =) Dahin möchte ich auch irgendwann mal hin.
    Passende Klamotten sind dort wohl immer angebracht, man weiß ja nie wie das Wetter in Schottland wird. Ok man weiß es mittlerweile nirgends mehr, aber die Region is ja doch mal Regenanfälliger. Wünsche dir viel Spaß beim Planschen durch die Pfützen wenn sie kommen :D

    Antworten
  36. Wow. Das ist doch wirklich super, dass du noch einmal so eine tolle Reise vor dir hast. Ich finde es ja immer schön neue Ort zu entdecken und wenn man dabei noch so einen Roadtrip machen kann…was will man mehr. :) Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß.

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

    Antworten
  37. MirliMe

    31. August 2017 um 13:58 Uhr

    Wie genial, ich war vor 3 Jahren in Schottland und habe in Edinburgh und Aberdeen gleich mal mein Herz gelassen (und in Edinburgh meine Zunge, wer kann das schon richtig aussprechen), wir waren auch einen Tag auf der Isle of Skye und seitdem weiß ich, dass ich wiederkommen muss, weil wir vom Wetter auch nicht gerade verwöhnt waren. Bin schon sehr gespannt auf deine Eindrücke und Bilder, genieß die Zeit, allerliebste Grüße, x S.Mirli!
    http://www.mirlime.com

    Antworten
  38. Menno – da würde ich am liebsten gleich mitkommen! Die Isle of Skye ist pure Magie – abends auf die bunten Häuser im Hafen von Portree runter schauen, zum Neist Point wandern, das magisch-schöne Fairy Glenn besuchen, die fast surreale Landschaft des Quaraing erleben…

    Und wenn ihr dann weiter nach Norden fahrt, solltet ihr Ullapool nicht auslassen, wenn ihr’s schafft (und das Wetter mitspoielt) einen Schlenker nach Achiltibuie machen. Und oben im Norden ist es auch traumhaft schön, wenn ich bloß an die schneeweißen Sanddünen von Balnakeil bei Durness denke ..
    Hach, ich komme schon wieder ins Schwärmen – zuletzt waren wir 2015 dort https://fernwehheilen.com/2015/06/26/ – einfach nur schön!
    Ich bin sehr gespannt auf deinen Bericht!

    Antworten
  39. Wie schön! Ich wüsnche dir einen wundervollen urlaub! Schottland muss toll, mystisch und wettermäßig auch ein bisschen launisch sein :D Genieß die Zeit!

    Antworten
  40. Janine

    31. August 2017 um 9:13 Uhr

    Liebe Christine,
    wie cool – Schottland! Da wollte ich auch schon lange mal hin, geniess es ein wenig für mich mit ;)
    Und wie gespannt ich bin auf die kommendne Berichte – juhuu :D
    Hach ja, mit den Schotten scheint es Dir zu gehen wie mir mit den Bernern – da verstehe ich Bahnhof ;) aber man hat ja immer noch Hände und Füsse ;)
    Ich wünsche Dir wundervolle Ferien – diesmal ohne eingeschlagene Autoscheibe – und pass auf Dich auf! :D
    Liebste Grüsse
    Janine von https://www.vivarubia.ch/

    Antworten