What’s in my Bag. Oder so.

Übermorgen ist es für mich so weit und das kleine Tinchen bricht mal wieder auf in die Ferne. Schon interessant, was manchmal so aus einem geplanten Treffen werden kann. Erst wurde daraus ein Deutschlandtrip, dann ein ganz anderes Wochenende und daraus wiederum wurde eine Reise ins Ausland und ein Wochenende-Plus (meine Version des verlängerten Wochenendes). Und so kam es also, dass ich ein Flugticket nach Edinburgh gebucht habe. Wofür ich mich im Nachhinein erschlagen könnte. Also nicht für die Sache an sich. Aber hey, getrennte Anreise… das bedeutet: ich muss alleine Fliegen! Und ich hasse hasse hasse fliegen. Toll, wer hält mir jetzt also die Hand, wenn ich mal wieder einer Panikattacke anheim falle (Mama kann ein Liedchen davon trällern wie hübsch blau ihre Hände sich nach 12 Stunden Flug färben…)?
Also mein Urlaub beginnt definitiv erst, wenn ich in Schottland festen Boden unter den Füßen habe…

Anlass genug mal die Traveling-Version meiner Kameratasche zu zeigen. Es wird hier also mal voll trendy und stylish und so. Oder so ähnlich.

Für Jobs habe ich natürlich immer noch meine geliebte, blaue und geräumige Tasche, aber auch für’s Unterwegssein wollte ich nach dem letzten Sommer eine hübschere Tasche (nachdem Papas auf Bali echt in jeder Hinsicht durchgefallen ist), die vor allem auch meine Kamera wirklich schützt und gepolstert, aber eben auch leichter und kleiner ist (für den ganzen Tag Sightseeing ist meine „Arbeits“-Tasche nämlich wahrlich nichts).

Ehrlicherweise muss ich an dieser Stelle aber erwähnen, dass das quasi die „Christine-vereist-mit-ihrer-Familie“-Version ist. So wie es eben über Ostern der Fall war. Da habe ich dann nämlich so einen lieben Papa der gerne und schön brav einen Rucksack inklusive Wasserflasche für die Tochter trägt…

#1 Ich hab mich ziemlich schnell in diese Vintage-Leder-Teile verliebt. Viele davon sind unbezahlbar, aber ich bin dann vor Weihnachten doch noch fündig geworden und habe eine bezahlbare gefunden. Große Liebe und so.

#2 Eigentlich nenne ich ja die Mark III mein Eigen. Aber auf Reisen habe ich die bisher noch nicht mitgenommen… ich hadere immer mal wieder mit mir, immerhin habe ich mich mittlerweile wirklich an deren überragende Qualität gewöhnt. Aber mit der Dame nimmt man auch ein großes Stückchen Geld in die Hand, etwas was ich nicht vergesse. Und auf Reisen kann immer mal was passieren. Das tut dann doppelt weh (vor allem wenn daheim gleich wieder ein Shooting wartet). Also gilt auf Reisen: back to the roots. Mein Papa leiht mir zum Glück immer gerne seine alte Canon. Das ist dann zwar schon ein Qualitätsverlust, aber keine große Umgewöhnung. Immerhin habe ich mit diesem Teil auch meine Liebe zur Fotografie entdeckt. Und ein bisschen leichter ist sie auch (kleines Plus).

#3 Objektivtechnisch bin ich auf Reisen nicht so anspruchsvoll. Die sollen vor allem flexibel sein und mehr kommt auch nie mit. Das bewährte 28-75mm 2.8 von Tamron. Und vielleicht das Kit-Objektiv (weil’s schön leicht ist). Alles von meinem Papa „gemopst“.

#4 Dieses Mal auch mit dabei: eine alte, analoge Nikon. Aus dem Fund, den ich euch hier gezeigt habe. Nach diversen Entscheidungsproblemen und Überlegungen, kommt jetzt die mit. Weil sie mir am besten in der Hand lag und ich den Sucher mag.

#5 Speicherkarten und Filme. Versteht sich von selbst. Was Filme angeht bevorzuge ich die von Fujifilm. Selbst die Polaroidfilme von denen sind wirklich sehr gut.

#6 Als Kopfwehmensch habe ich eigentlich immer Schmerzmittel dabei (vor allem da ich ja kein Aspirin vertrage, was in der Regel das ist, was alle anderen immer dabei haben). Generell ist das mein kleines Nofalltäschchen, mit noch so einigen Tabletten gegen diverse Leiden, Notfallpflastern (da ich kein Blut sehen kann, ist das ebenfalls nicht die schlechteste Idee) etc.pp. Ist eigentlich immer überall dabei, auch bei der Arbeit.

#7 Und was natürlich auch nicht fehlen darf: ein Reiseführer bzw. Straßenkarte. Ich neige zum Planungsfantatiker-Dasein und plane meine Reisen gerne. Da wird im Vorfeld gelesen, studiert und markiert. Damit ich auch wirklich weiß wohin es geht und was es dort so zu sehen gibt, was ich unbedingt gesehen haben muss. Diese Eigenschaft mag manchmal anstrengend werden, für Andere macht es das Reisen mit mir einfach: man muss nur hinter mir her gehen. Und im Ausgleich dafür sorgen, dass hin und wieder Essen zugeführt wird (mit dem Essen hab ich’s ja nicht so, das vergesse ich gerne mal).

#8 Handy. Übrigens immer noch das iPhone 4 und ja, ich mache damit tatsächlich all die Fotos, die man in meinem Instagram Feed sieht. Die Kameraqualität finde ich im Vergleich zum Alter des Handys immer noch überragend. Und die Handyhülle ist übrigens selbst gemacht… mittlerweile etwas lädiert, da wird’s Zeit für eine Neue.

#9 Kennt ihr das? Ich bin ja wahrlich keine Meisterin darin und mag meine Haare lieber offen. Aber die Vorderen stören dann doch immer wieder, weswegen ich sie in allen möglichen Varianten zurückstecke. Mal geflochten, mal gedreht, wie auch immer. Und dafür braucht man diese tollen Haarklammern. Die sind meiner Meinung nach übrigens absoluter Schrott (aber selbst Visagisten haben mir schon bestätigt, dass man dafür auch nicht mehr Geld ausgeben braucht, die sind alle gleich schlecht…) und gehen ständig verloren. Ehe man sich’s versieht, sind die auch schon wieder allein auf Weltreise gegangen. Und daher finden sich ein paar von denen wirklich in allen meinen Taschen. Egal ob in Hosen, Jacken oder eben Taschen… Ich glaube ich habe schon überall auf der Welt welche zurück gelassen (man könnte behaupten, dass ist quasi meine Art der Revier-Markierung). Ich bin das schwarze Loch der Haarklammern.

So, und das war’s auch schon wieder. Eigentlich, wenn wir mal ehrlich sind, ziemlich unspektakulär. Aber auch der perfekte Abschluss, bevor ich mich eben für eine gute Woche verabschieden werde. Morgen steht noch ein Shooting an, anschließend entschwinde ich in das mit Sicherheit wunderschöne Schottland. Und sogar der Wetterbericht macht Mut. Ich bin gespannt. Und bis dahin wünsche ich euch eine schöne Zeit. Ich verabschiede mich in Richtung Haggis, Harry Potter und Co.

Kommentar verfassen

Beim Absenden deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Angaben verarbeitet und gespeichert werden. Bitte lese dir dazu die Datenschutzerklärung durch.

  1. Bei mir geht das erst in einem Monat los :)
    Aber innerhalb Deutschland, eine unspektakuläre Stadttour nach Berlin. Ich würde irgendwie mehr mitnehmen haha :D Ich mag deine Tasche, ich suche noch eine hübsche Tragetasche um meine Kamera zu transportieren. Meine ist nicht so hochwertig teuer wie deine, aber immer noch mein Baby ;)
    Ich wünsche dir viiieeel Spaß auf deiner Reise!
    Liebe Grüße

    (P.S.: Danke für deine immer so nette Kommentare)

    Antworten
  2. Lena

    22. Mai 2014 um 7:40 Uhr

    Hi:)
    Wieder einmal ein richtig toller Post. Deine Vintage Tasche ist richtig schön
    Darf ich fragen,wie du die Kamera transportierst? In einer normalen "Kameratasche"?
    Liebste Grüsse Lena

    Antworten
  3. Mara

    21. Mai 2014 um 15:26 Uhr

    Die Haarklammern verliere ich auch immer :D Hab mir vor ein paar Monaten mal so ein Päckchen mit 200 Stück bei Primark gekauft und besitze da mittlerweile noch vier :D

    Antworten
  4. Ly H.

    21. Mai 2014 um 12:17 Uhr

    Uff meine Antwort heute kommt mega spät. Tut mir Leid. Hatte bisschen viel um die Ohren. Haha es tut soo gut zu wissen das es noch jemand gibt der meine Essens "Probleme" mit mir teilt! :DD
    Meine Mum macht mich deswegen ja immer total fertig und ist der Meinung irgendwas würde nicht mit mir stimmen! Haha :D

    Meine Kamera, viele Speicherkarten und meine Digicam habe ich auch immer in meiner Reisetasche. Ansonsten haben ich immer noch ein Thermalwasser Spray und auch einen Reiseführer. Ich bin da eher der Buch Mensch als online! :)) hihi

    Liebe Grüße, Ly
    City Talk

    Antworten
  5. halliHallo,
    während ich hier deinen schönen Vor-Schottlandpost lese, sitze ich wieder im mittlerweile ja doch warmem Deutschland. Nach meiner großen Endreise musste ich mich schweren Herzens wieder auf den Weg nach Deutschland machen. Und habe erst einmal einen ordentlichen Kulturschock erlebt. von rund 9 Millionen Einwohnern auf knapp über 200 abzusacken war auf jeden Fall extrem.. Habe so viele neue Eindrücke gewonnen und Dinge gesehen, es wird bestimmt einen Post nur mit Bildern geben so bald ich mich eingelebt habe. Und du hast jetzt deinen Hinflug chon längst überstanden und mit Sicherheit so viele wahnsinnig tolle Dinge gesehen!!!! Ich hoffe du hast so viel Spaß dort!!

    Ganz liebe Grüße
    Janice

    Antworten
  6. Die braune Tasche ist sehr hübsch! Leider muss ich auch immer Kopfschmerztabletten dabei haben :( Das ist echt nervig.

    Antworten
  7. Shanee

    16. Mai 2014 um 14:49 Uhr

    Sehr interessant zu sehen. Das kleine blaue Mäppchen kommt mir bekannt vor. Meines ist zwar nicht blau, aber so eines hab ich auch. Für alle Migräne- und Kopfwehfälle gefüllt. ^^

    Dankeschön. Dann werde ich das wohl auch machen. Ich glaube mit einem freien Wochenrückblick komme ich auch besser zurecht. xD

    Also diese Woche hatte ich am Dienstag so eine fiese miese Migräne mit Übelkeit und allem drum und dran. Das war einfach so gar nicht toll. Wirklich nicht. Aber seitdem hab ich irgendwie kaum noch Probleme. Mal ein bisschen zwicken, aber sonst geht's. Mal sehen was noch kommt. Die Arbeit geht einem dann wirklich extrem langsam von der Hand. Das stimmt. Man arbeitet genauso viel und es fühlt sich auch nach so viel an und wenn man dann vergleicht wie weit man sonst kommt… gnah. Wir sind schon echt gestraft damit.

    Angeblich hätte es ja schön werden sollen, jetzt zum Wochenende hin. Außer, dass es nicht geregnet hat, hab ich nicht sooo viel davon gemerkt. O.O Aber der Mai ist wirklich eher April. Mal sehen wie der Juni wird. ^^

    Jaa… als Khal Drogo starb war ich auch total geschockt. Aber so manch andere Tode haben mich auch geschockt, weil ich nicht damit gerechnet habe. George R. R. Martin überrascht einen immer wieder. Er baut seine Charaktere so extrem auf um sie dann zu töten. >.<

    Also soweit ich das mitbekommen habe soll der Kinofilm einfach das Finale der Serie sein, weil das Serienbudget nicht für die massiven Schlachten ausreichen soll. Mehr weiß ich aber auch nicht darüber. :)

    Antworten
  8. Da bist Du ja bestens für Deine Reise gerüstet! Die Tasche ist wirklich schön, ich verstehe, dass Du Dich verliebt hast :) Das mit den "Schiebspängerle" – wie wir hier sagen – das kenne ich nur zu gut, aber ohne geht es irgendwie auch nicht … Wünsch Dir jetzt schon eine tolle Zeit und dass es mit dem Fliegen auch ganz gut über die Bühne geht!

    Liebe Grüße, Rena

    http://www.dressedwithsoul.com

    Antworten
  9. Ich bin schon gespannt, was für Eindrücke du von deiner Reise mitbringst :)

    Liebe Grüße
    Kim

    Antworten
  10. Ich wünsche dir ganz viel Spaß.
    Ich bin genauso wie du ein Kopfschmerzmensch und meine Tasche würde ähnlich gepackt aussehen.
    Im übrigen stehe ich auch total auf diese Vintage Dinger. Die sind so toll und lassen sich echt gut zu allem kombinieren :)

    Liebe liebe Grüße :)

    Antworten
  11. Jana

    15. Mai 2014 um 17:21 Uhr

    Die Tasche ist toll :) Sieht recht klein aus, aber passt sicherlich viel rein!

    Haha ja da war ich auch ziemlich froh, dass Mode & Beauty nicht so gewünscht wurde. Hätte auch nicht zu mir gepasst, interessiert hats mich trotzdem :D
    Ja also die Outfits sind entweder so banal, dass die jeder postet oder sie sind so ausgefallen, dass man denkt, die hat das Outfit nur fürs Foto an & läuft so garantiert nicht in der Stadt rum :D

    Klar ist es gemütlich & mein Freund kann mit TV eben besser einschlafen. Aber man kann auch ohne TV kuscheln, redet vielleicht mehr etc. Hat alles seine Vor- & Nachteile.
    So wie du mache ich das auch :D Erst TV, dann lesen. Keine Ahnung, wie wir das dann regeln. Vielleicht muss er Kopfhöhrer aufsetzen bis ich einschlaf :D

    Antworten
  12. Das Schwarze Loch der Haarklammern :D Gewisse Ähnlichkeiten damit habe ich auch :D
    Auf jeden Fall viel Spaß in Schottland! Gutes Wetter, guck die Loch Ness an! Und vor allem: bring tolle Eindrücke mit :)

    Antworten
  13. Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit in Edinburgh. Es ist echt eine wahnsinnig schöne Stadt. Irgendwie ganz anders, fast ein wenig mysteriös. Überhaupt wenn es "foggy" ist. Es gibt total hübsche kleine Läden darin. Du musst unbedingt viele Fotos machen, aber davon gehe ich ja mal aus, mit den zwei Kameras hihi
    Und die Vintage Tasche ist zauberhaft. Mir gefällt der Stil total und passt nach Edinburgh ;)
    Hab eine wunderschöne Zeit ♥︎

    Antworten
  14. Wow nun bin ich erstmal baff. Ein Fotokompliment von der Fotografin. Ich leite es aber an mein Freund weiter, ich hab nur den Ort ausgesucht und er macht die tollen Bilder.
    So nun aber zu Deine Post und der umwerfend tollen Tasche und ich muss Dir sagen auch ich bin mehr als verliebt! Wow <3 Auch die alte Nikon berührt mein Herz die ist klasse! Super spannender Post und sehr gut um seine Neugirde zu befriedigen ;-)

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja

    Antworten
  15. Jimena

    15. Mai 2014 um 7:18 Uhr

    Das ist ja mal eine gelungene und abwechslugsreiche Postidee :) Ich finde es richtig interessant was du so in deiner Tasche hast, deine selbstgemachte Handyhülle ist ja zuckersüß :)

    Hier geht's zu meinem Blog

    Antworten
  16. Sophie

    14. Mai 2014 um 22:35 Uhr

    Vielen Dank! :)
    Ja, das denke ich auch… hätte dabei auch Angst, dass der Kleine dann verstört ist und Angst vor mir hat. Also lieber ein paar "schlechte" Fotos, als ein ängstlicher Hamster :) Täte ihm sicherlich nicht gut, schließlich sind die Tierchen nachtaktiv und da denke ich mal ist Tageslicht das höchste, was sie ab können. :D

    Haha ja, das kenne ich.. aber bei mir ist es noch "das Alte" :D
    Also in der praktischen Klausur (die wurde von unserem Lehrer gestellt, nicht vom Ministerium) hatten wir ein paar Fotos von Obama, Angelina Jolie und Ronaldo. Davon sollten wir uns eine Person aussuchen und unsere Sicht auf diese Person in einem Portrait darstellen. Dabei sollten wir die Person mit Gegenständen ausstatten, die unsere Sicht auf sie verdeutlichen. Der Hintergrund konnte entweder collageartig oder räumlich dargestellt werden und sollte ebenso unsere Sicht verdeutlichen.
    Im ersten Moment hatte ich noch keine Idee, aber ich hatte echt keine Lust auf Theorie :D Und dann hatte ich doch noch ganz gute Einfälle. Habe Angelina Jolie gewählt. Ich denke die Klausur war ganz gut, aber lange nicht meine Beste… bin mal auf die Ergebnisse gespannt. :)

    Liebe Grüße ♥

    Antworten
  17. erstmal wundervoller Blog, deine Fotos sind wow. Vor allem die Bilder, die du mit alten Kameras machst… WOW! Also auch wenn bei den neuen Kameras die Beleuchtung usw. besser sind, trotzdem mag ich die Alten viel besser, obwohl ich noch keine hatte… :( Ist es nicht zu problematisch, sie ausdrucken zu lassen? Weil man sonst die Fotos nicht in den Computer bringen kann, und es kostet so viel Zeit… :(
    Du kennst schon sicher die Einwegkameras, die man in DM kaufen kann. Hört sich lächerlich an, aber die sind richtig geil :D Probier die mal aus, wenn du es noch nicht getan hast! :)
    http://coldinvitation.blogspot.com
    Schöne Woche noch :)
    Liebe Grüße,
    Kinga

    Antworten
  18. Diana

    14. Mai 2014 um 19:42 Uhr

    Ich wünsche dir einen wunderbaren Aufenthalt – und awwwwrr deine Tasche ist einfach so schön *_*
    Ja, analoge Fotos haben wirklich mehr Charme… Mag ich auch voll gerne.
    Hihi, ja, mein Papa wurde auch mit drei Töchtern gesegnet und fühlt sich daher immer als Minderheit ;) Das muss er natürlich immer wieder betonen :P

    Antworten
  19. oh wie toll, ich wünsche dir super viel Spaß!
    Und ich verstehe dich so gut – ich bin auch ein totaler Angsthase was fliegen angeht…
    Deine Tasche finde ich übrigens wunderschön!

    Antworten
  20. Fyn

    14. Mai 2014 um 15:42 Uhr

    Entschuldige, dass ich so spät schreibe!
    Deine Mütze ist Ende letzter Woche angekommen :> Da war ich nur leider nicht in der Firma.
    Nochmal vielen, vielen Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast :3 Sie passt super.
    Außerdem ist das Mützenwetter leider nicht vorbei, es stürmt ständig draußen…

    Antworten
  21. Lilly

    14. Mai 2014 um 14:45 Uhr

    Ich wünsche dir ganz, ganz viel Spaß und eine schöne Zeit :) Deine Kameratasche ist übrigens wirklich hübsch *__* auch deine Handyhülle gefällt mir sehr gut :)
    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag!
    Liebste Grüße,
    Lilly <3

    Antworten
  22. Erstmal wünsche ich dir ganz viel Spaß, auch wenn ich nicht weiß, ob du das noch liest und hoffe du überstehst den Flug. Das wird schon ;). Freu dich einfach auf die Landung und den Urlaub der dann beginnt.
    Das mit den Haarklammern kenne ich. Ich habe da auch überall welche liegen und irgendwann sind sie dann komplett nicht mehr auffindbar. Geht mir aber auch mit Haargummis so. Die sind auch generell immer irgendwann weg :D. Wsl auch überall verteilt.
    Deine Vintage Kamera Tasche finde ich auch extrem geil. Ich mag Vintage Sachen sowieso sehr gerne. Sie haben einfach diesen unglaublichen Charme.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Ein paar waren wirklich seltsam und auch irgendwie billig, aber dazwischen gab es wirklich auch ein paar positive Überraschungen. Aber Esc ist ja so ne Geschmackssache und wie oben schon erwähnt, ich bin auch ein paar mal kurz eingenickt xD.

    Vielleicht ist deine Schwester jetzt schon so weit, dass sie sich daran gewöhnt hat und das alles ignoriert, sie muss es ja regelmäßig ertragen, während wir unsere Eltern ja nicht ständig mit nehmen, sondern ab und an mal. Da ist das nicht ganz so gewohnt :D.

    Uih das hört sich ja klasse an mit diesen Stegs. Bei so einer tolle Kulisse zu essen ist bestimmt etwas ganz besonderes. Für uns ist sowas ja immer wieder etwas besonderes. Ich liebe ja diese alten italienischen Städtchen sowieso sehr. Die sind halt noch so unberührt und es gibt die alten Häuschen und Gässchen und das hat einfach diesen ganz besonderen Charme. Meine Canon wird in der Zeit definitiv sehr oft zum Einsatz gebracht werden, denn es gibt dort ja so viele schöne Kulissen. Da kann man schon neidisch werden, dass manche das Täglich haben, jedoch denke ich, dass es dann auch nichts mehr Besonderes ist und das ist dann irgendwie auch schade.

    Wie gesagt ich habe dieses Jahr eigentlich nur bammel vor Mathe, weil die sehr, sehr schwer ist. Beim Rest geht es eigentlich. Englisch und Deutsch gehe ich meist um einiges entspannter rein, weil mir die Fächer normalerweise liegen und Bwr ist dieses Jahr auch machbar. Bleibt halt nur Mathe, wo wirklich ein paar sehr knifflige Aufgaben drinnen sind.

    Antworten
  23. Julia

    14. Mai 2014 um 12:49 Uhr

    Du wirst das wohl erst nach deiner Reise lesen, aber ich wünsche dir trotzdem viel Spaß in Schottland ^^
    Was den Flug angeht, muss ich dir irgendwie zustimmen. Wenn es in mein Auslandssemester geht, muss ich ebenfalls allein fliegen. Wobei ich allerdings in meinem gesamten Leben erst einmal mit dem Flugzeug gereist bin (hin und zurück natürlich, also technisch gesehen ja 2 mal), da wird es wohl bei mir eher an nicht wirklich häufigen fliegen liegen. ^^
    Kannst du mir einen Klon deiner Tasche herstellen und schicken? Diese Tasche würde ich auch lieben ^^

    Spontan kann ich auch in einem gewissen Rahmen sein, hängt dann immer ab wofür ich spontan sein soll. Spontan ins Kino mit Freunden ist bei mir nur möglich wenn ich das bereits Vormittags weiß, das es Nachmittag oder späten Nachmittag ins Kino gehen soll. Das liegt aber auch eher daran das ich etwas außerhalb der Stadt lebe und mindestens eine halbe Stunde Fahrtzeit habe. Dann bin ich auch noch bei solchen Aktionen auf Auto angewiesen und so weiter. Also abhängig von ein paar Faktoren. ^^ Und mein Planen war auch eher auf irgendwelche Ausflüge oder so bezogen, lernen schob wohl jeder gerne auf ^^

    So was ich mitbekommen habe, soll das iPhone 4 auch damals die beste Kameraleistung gehabt haben. Alle anderen Handyhersteller haben dann schnell nachgezogen und im Vergleich zu den neusten Modellen ist die Quali von deinem Handy wohl inzwischen hinterher, aber irgendwann wird sich bei der Qualität ja nichtmehr viel ändern. Von daher wird deins schon gut sein und bleiben ^^

    Ich hoffe ja das ich nach Glencoe irgendwie vielleicht nochmal hinkomme (am besten noch zu Sommerzeiten wo dann noch alles grün ist), aber dann eher ohne Reiseveranstalter, da der Weg hin schon wunderschön ist.
    Vorteil eines Blogger mit vielen Lesern ist halt, wenn viele Leute dazu Vorschläge machen können. ^^ Vielleicht schaffst du es ja nochmal während ich gerade mein Auslandssemester mache. Wenn ich da studiere, werd ich bestimmt noch einige tolle geheimtipps haben.

    Es hängt auch von ab was ich grad mache während ein Film läuft. Wenn es einfach nur dahinkritzeln ist, kann der Film neu sein für mich. Wenn ich mich doch etwas mehr konzentrieren muss, ist es doch mal wieder ein wiederholtes "ansehen" eines Films oder Serie. Letzlich dauert das meiste dadurch länger, aber die frustation setzt nicht so schnell ein wenn ich noch einen Film anhabe

    Okay… das ist dann wirklich lächerlich. Irgend so eine Strafe die man eigentlich nur von der Grundschulzeit kennt, hatten wir auch mal während der Abizeit, aber das lag dann einfach an den Schülern welche irgendwann nichtmehr gehört hatten und sich benehmen konnten. Für Leute die sich wie Kinder nicht benehmen können, wurde dann halt eine Kindische Strafe verhängt. Und in so einem Fall kann ich die Maßnahme noch verstehen, aber beim vergessen des Buches… ehrlich gesagt nicht.
    Aber was ich so von meinen Bruder von seiner aktuellen Englischlehrerin so höre… die verbessert ihre Schüler nicht wenn sie statt "get" einfach "become" nutzen, dabei kann ich nur den Kopf schütteln.

    lg
    Julia

    Antworten
  24. das mit den haarklammern kenn ich. und das tamron-objektiv mit f2.8 klingt ja eigentlich acuh sehr brauchbar! ich wünsch dir viiiel spaß in schottland, hoffe ein paar fotos zu sehen zu bekommen und ja, das mit der notfallapotheke – du solltest mal meine sehen ^.^ und dann noch: toitoi beim alleine fliegen!!

    manchmal passiert das leider mit der technik -.-

    danke :) das freut mich, es beschweren sich immer wieder leute, dass man das nicht lesen kann. interessanterweise hauptsächlich männer. würde mich echt interessieren, warum das so ist.
    ich steh auch nicht gern im mittelpunkt, deswegen finde ich allein die vorstellung schon iregndwie unheimlich. aber wenn man alle kennt und so ist es vielleicht ein bisschen anders?

    achso! ich hatte schon tonnen an apps und zeugs und so. aber macht halt spaß und dafür hab ich es ja auch :) deswegen jetzt das 5s, da wird das wohl wieder eine zeit lang gehen ^.^

    das kenn ich. aber dann hab ich die dvd daheim und schau sie oft erst irgendwann an…

    Antworten
  25. Lea

    13. Mai 2014 um 21:51 Uhr

    Naja, ich glaub da hab ich wohl den passenden Moment abgepasst :D Vor ein paar Wochen quollen die Blogs ja förmlich nur so über von Blütenbildern und rosanen Meeren voll blumen.. Aber nun gut, jetzt ist alles wieder verblüht, auch irgendwie traurig…
    Ich hab mich im ersten Moment gewundert, wie wenig du in deine tasche packst, wenn du verreist, aber wenn dein Vater deien Wasserflasche nimmt, erklärt das natürlich so einiges :D
    Und alleine Fliegen glaub ich wohl.. das bei deiner Flugangst! :O
    Ich selber bin auch kein großer Fan vom alleien fliegen.. Konnte es bis jetzt immer ganz geschickt umgehen, aber das eine und einzige mal, das ich bis jetzt alleine geflogen bin, hab ich ja auch meinen Flieger direkt mal verpasst :D
    Naja, ich wünsche dir auf jeden Fall schonmal viel Spaß in Edinburgh!!

    Antworten
  26. Ohgott, DIESE TASCHE, gib sie mir! Los! :D

    Ja, das verstehe ich gut, sehe ich GENAUSO. Also ich verfolge diese Boxen Geschichte schon ewig…und spätestens bei der 2.-3. Box war irgendetwas dabei, wo ich hätte sagen müssen "Das ist nix für mich". Da ich sie aber nun zum testen bekam, habe ich mal nicht gemeckert :'D Und hier fand ich bis auf genannte Artikel alles super. War nicht so fesch ne Foundation mit rein zu packen, aber naja, wissen sie für's nächste Mal Bescheid, nicht wahr?

    Oh, wie wunderbar :D Dann möchte ich aber bitte eine haben aus dem Urlaub :P haha. (Übrigens viel Spaß auf der großen Reise! Pass auf dich auf! (Mit wem soll ich mich denn sonst über Walter White erboßen?!))

    Das kann ich mir vorstellen…hätte ich dsa Geld, hätte ich mir vermutlich auch eher 'nen Mac als den Laptop zugelegt. Aber naja, Geld haben oder nicht haben. In der Ausbildung ist sowas dann schon eher außerhalb meines Budgets :'D

    Oh, doch ich bin großer Müller Fan seitdem ich dort gearbeitet habe. Da finde ich generell immer etwas, sei es Parfum, DVD oder Kosmetika :D Aber mit so Chemikalien wäre ich echt vorsichtig, nachher hast du keine Fingerkuppen mehr ö.ö

    Naja, wenn man allgemein zu 'schlechtem' Bindegewebe neigt, kann man es nur eindämmen, also, dass es nicht schlimmer wird, aber ganz wegbekommen: No Way! Ich kenn es aus Erfahrung und hab's auch so in der Ausbildung gelernt.

    Antworten
  27. Oh ja wirklich praktisch und auch sehr nett von Iglo dass sie das angeboten haben =) So konnte ich es wenigstens auch selber entgegennehmen und musste nicht einen Nachbarn fragen, der es vielleicht gegessen hätte :D
    Ja klar das gehört dann schon irgendwie dazu, aber trotzdem traurig zu lesen wie tief manche Menschen mit dem Niveau sinken können, tiefer als die Titanic :D
    Das glaube ich dir dann gerne. Rasen und dicht auffahren finde ich auch absolut schrecklich. Wenn es der Verkehr und das Wetter zulässt darf man ruhig mal schneller fahren, aber viele fahren ja immer so, egal wie voll die Straßen sind. Gestern wieder bestes Beispiel. Auf unserer Bundesstraße sind 4 Spuren, sprich ohne Tempolimit. Ich fahr auf der rechten Spur 140, werde von links normal überholt und auf einmal kommt von hinten ein BMW angeschossen und überholt von rechts über den Seitenstreifen. Und als wäre das nicht genug zieht der auch noch kurz vor mir rein. Lebensmüde? Da werde ich dann auch ganz schön aggro bei solchen Leuten.
    Oh das is auch wirklich ärgerlich. Aber wie du sagst das is die Technik und wo Technik is kann auch viel kaputt gehen, leider. Aber wir sind ja schon sehr fortgeschritten, es geht ja schon weniger verloren als früher und man kann manchmal ja auch wieder was retten (was bei SD Karten aber immer schwer is). Aber die Erinnerungen bleiben ja im Kopf erhalten =)

    Oh weh du Arme und alleine fliegen ^^ Aber ich glaube das packst du ganz locker =)
    Da nimmste wirklich viele tolle Sachen mit, vor allem so ein Reiseführer darf natürlich nicht fehlen =) Das mit den Haarklammern kenne ich auch, bei mir verschwinden die auch immer spurlos, genauso wie Haargummis.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf deinem Schottland-Trip =) Ich bin übermorgen in Stuttgart auf dem Pink Carpet Event das ich gewonnen habe, da gehts mit dem City2City Bus hin =)

    Antworten
  28. Das Haarklammern- Problem kenne ich nur zu gut, die Dinger sind einfach immer weg.
    Deshalb habe ich auch immer welche in der Schultasche, um mir bei Klausuren die Haare wegstecken zu können.
    Eine Kameratasche brauche ich auch mal. Vor allem seitdem ich zwei Objektive habe, ist es mit meiner nur noch unpraktische.
    Anneke ♥

    Antworten
  29. Ich find so Viecher irgendwie faszinierend, solange sie nicht irgendwie eklig schleimig aussehen x)

    Das mit dem Schloss wusste ich auch noch nicht, aber ich bin ja (bisher) auch weder mit Harry Potter noch mit Edinburgh so sehr vertraut^^
    Joa, gehen nicht so viele Bilder auf einen Film. Definitiv ein Nachteil. Da sind Kleinbildfilme schon praktischer, aber ich mag Rollfilme irgendwie einfach.

    Du schaffst das schon mit dem Flug. Notfalls wirst du dich einfach deinem Sitznachbarn an Hals :D
    Dann hast du schon allein nach der Anreise richtig was zu erzählen.
    Die Tasche sieht wirklich schick aus. Da kommt man gar nicht auf die Idee, dass das eine Kameratasche sein könnte.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall einen tollen Urlaub und einen angenehmen Flug!

    Antworten
  30. Ich wünsch dir einen gaaaaaaaaaanz schönen Urlaub mit unendlich vielen Eindrücken und Erlebnissen :)
    Komm heile wieder zurück!
    Die Tasche ist übrigens wunder, wunderschön <3

    Bis bald :)

    Antworten
  31. Ich liebe What's in my Bag Posts. Dein Gepäck ist wirklich interessant und nützlich. Ich habe mir für meinen kommenden Trip einen Reiseführer-App auf mein Handy geladen. Mal schauen wie das so funktioniert. Wenn es gut ist, spart es ja an Gewicht in der Tasche.
    Deine Handyhülle finde ich übrigens total schön. Ich wünsche dir eine schöne Reise und hoffe, dass der Flug nicht allzu qualvoll für dich wird.
    Liebe Grüße, Sarah

    http://rosengold.blogspot.de

    Antworten
  32. Ich wünsche dir viel Spaß. Ich kenne dieses Schwarze Loch der Haarklammern auch, die müssen doch irgendwo hin verschwinden :)
    Einen Reiseführer nehme ich mir auch immer mit, so kann man die Fahrtzei( bei dir Flugzeit) schon mal nutzen und sich einen Plan im Kopf schmieden.

    Mach dir eine schöne Zeit in Edinburgh <3

    Liebe Grüße, Sarah von Himbeer-Traum

    Antworten
  33. Hihi, das mit den Haarklammern kenne ich nur zu gut! (: Bei mir ist das auch immer so ein "Oh, da sind ja noch Klammern." und wenn ich welche brauche habe ich sie garantiert alle verlegt… -.-
    Und das du Aspirin nicht verträgst ist auch besser so Gegen Schmerzen allein würde ich eh eher Ibuprofen oder Paracetamol nehmen… die blutverdünnende Eigenschaft von Aspirin hält einfach zu lang… und wenn man das andere nicht ständig und immer auf nüchternen Magen nimmt, machen die nicht so viel.
    Schluss mit meinem Gelabere. Ich wünsch dir ne schòne Zeit in Schottland. (: Liebe Grüße!
    Johanna

    Antworten
  34. Miriam.

    13. Mai 2014 um 14:29 Uhr

    Das habe ich auch schon öfter gehabt, echt nervend.
    Ist ja auch eigentlich viel süßer wenn man sie einfach so mal überrascht :-)

    Antworten
  35. romy

    13. Mai 2014 um 12:44 Uhr

    Oh wie toll :) Ich wünsche dir gaaaanz viel Spaß (in jeder Hinsicht, ähäm^^) ♥

    ich sehe garde oft Regenbögen :) Und der war so nah und dann noch mal zwei, echt schön. Regenen tuts hier auch, aber meistens merke ich davon nichts ;)

    Dein papa schraubt immerhin am Motorrad, das macht meiner nichtmal mehr. und wir haben ja jetzt auch noch 2 Autos dastehen die mein papa zu einem fügen will :D Oh mann.

    Du mailst mir trotzdem, ja. Kann doch nicht sein, dass wir uns 6 Monate oder so nicht schreiben. Hajajei :D
    Grüß mir schonmal Schottland.^^

    Antworten
  36. Interessanter Post:) Die Tasche ist echt mal was anderes, als was man sonst so sieht:) sehr hübsch!
    Wünsche dir viel Spass dort und hoffentlich nicht allzu schlechtes Wetter:D Schottland würde mich schon auch mal interessieren, aber bei dem Wetter hier brauch ich das doch nicht unbedingt momentan. Ich geh dann doch lieber ans Meer und in die Sonne :)

    Antworten
  37. Ich wünsche dir ganz viel Spaß :))
    Die Tasche gefällt mir die ist echt sehr hübsch.die hat wirklich etwas von Vintage.
    Eine kleine Reiseapotheke finde ich richtig gut, denn man weiß nie ob man krank wird. Reiseführer kann man immer gebrauchen :)

    Achherje :D Ich habe viele Produkte unter 3€ aber diese hier gefielen mir am besten.

    Mein Freund macht mir manchmal harte Ansagen, aber ich finde das nicht so schlimm. Wenn man ehrlich zueinander ist finde ich richtig gut, auch wenn es manchmal hart ist ^^

    Ich finde das nicht schlimm, wenn man Ewig für etwas braucht :)

    Wir haben keine Badewanne, aber ich stoße mir immer den kleinen Zeh an meinem Cross Trainer oder an einer Kante, fliege über das Kabel von der Waschmaschine drüber ganz schlimm xD

    Antworten
  38. Finde ich gut, so geht's mir auch! :)

    Ok spontan fallen mir da zwei Storys ein. :D
    Mein Papa und die englische Sprache, das geht gar nicht. Und wir hatten mal beschlossen,
    dass wir zusammen die südlichen Inseln im Mittelmeer bereisen wollen.
    Und auf unserer aller ersten Reise (nach Malta) saßen wir am ersten Abend im Restaurant,
    das Reden im Hotel hab' ich übernommen, nur beim Bestellen der Getränke war er schneller
    fertig ist und haut knall hart raus: I wanna have potato juice.
    Die Kellnerin lag fast vor lachen. Das erste Wort was man so typischer Weise als erstes kann,
    ist bei uns "Apfel" und er haut raus, er hätte gern Kartoffelsaft. :D Iiiih.

    Und dann … ist er auch so ein Pendel- und Wünschelrutentyp. Und da saßen wir mit einem
    unserer Nachbarn im indischen Restaurant und er holt mitten beim Essen sein Pendel raus,
    hält die Hand über die Soßen-und Reisschüsseln und meint nur: Oh … das sind hier aber
    ganz schlechte Schwingungen!
    Die Leute an den anderen Tischen haben schon geguckt und ich dacht mir nur:
    "Oh mein Gott! Ja, wir sind verwandt."

    Oh ich wünsche dir gaaanz viel Spaß in Schottland. Fotografier schön! :)
    Und ich drück die Daumen das du den Flug überlebst und kaum durch
    Luftlöcher fliegst!

    Antworten
  39. Wünsch dir ganz viel Spaß :) Bin auf die Eindrücke gespannt!!! Schottland ist wunderschön, möchte ich auch gerne mal hin! Bin ganz neidisch :)
    Komm heil zurück :)

    Antworten
  40. Hani

    13. Mai 2014 um 9:20 Uhr

    Muss gerade ein wenig schmunzeln, weil es für mich auch bald (morgen) schon losgeht, ich gerade beim Packen bin und dabei deinen Post lese :)

    Die Tasche ist wunderschön und zeitlos! Habe mir die letzten Tage jetzt überlegt ob ich auch eine kleine Apothekentasche mitnehme, aber bei den letzten Reisen gar nicht gebraucht und werde jetzt ein kleines Risiko mal eingehen keine Sicherheitstabletten mitzunehmen. Beim Planen bin ich auch sehr sorgfältig, habe die letzten Wochen schon an Karten rumgesessen und diese ausgedruckt. Aber manchmal denke ich mir weniger planen, würde mir sicher auch gut tun, weil ich einfach zu genau bin (reise mit meinem Freund und der ist mein Gegenteil, für ihn reicht es vor dem Losgehen mal nachzuschauen – für mich nervenzerreißend und stressig xD ). Ein Beitrag oder Einblick wie du deine Reisen planst würde mich total interessieren!

    Wünsche dir ganz viel Spaß, hoffe dass der Flug schnell vorbeigeht (2 Stunden oder?) und freue mich schon wenn du wieder da bist und uns die Fotos zeigst :)

    Antworten