Make me laugh

Heute habe ich ein kleines Making-of Video für euch. Einige der Fotos und Geschichten zu diesem Shooting hatte ich euch ja bereits einmal erzählt (hier), aber ich habe so ein klein wenig nebenbei auch gefilmt. Nicht allzu viel, ein wenig mithelfen sollte ich ja wohl auch noch (andere nur arbeiten zu lassen und sich selbst zu vergnügen ist nicht gerade meins), aber diese Schnipsel habe ich nun endlich zusammen geschnitten. Und ein klein wenig damit herum gespielt, meine Kenntnisse in After Effects verbessert usw. Das war quasi meine Übung für den eigentlichen „richtigen“ kleinen Imagefilm, den ich an dem Tag auch gemacht habe.

Das ganze ist jetzt nicht künstlerisch wertvoll, aber eine lustige Erinnerung und wie gesagt, ich habe einiges bei der Bearbeitung ausprobiert, was ich dann später „richtig“ angewendet habe. An dem Filmchen sitze ich noch ein wenig, zwei, drei Szenen wollen noch nicht so wie ich sie haben will…
Aber bis dahin gibt’s erst mal diesen kleinen Vorgeschmack.

Wie man sieht: bei uns geht’s meistens lustig zu. Da wird mal eine Eule auf den Kopf gepinnt, Orangen als Gewichte missbraucht und noch mal eben Haare geschnitten…
Business as usual halt.

Models: Nina S. (@ Together Models) & Benedikt K. (@ Klee Models)
Hair&Make-up: Jana Perlewitz & Anna Melmann
Kleider: Koa Tracht (by Fee Fischer)

Kommentar verfassen

Beim Absenden deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Angaben verarbeitet und gespeichert werden. Bitte lese dir dazu die Datenschutzerklärung durch.

  1. Ich mag genau solche Dinge. Lustig und ein neugierig Blick hinter all die Entstehungen der Ideen in den Köpfen der anderen. Danke.

    Antworten
  2. Ein total süßes Video! Und alle sind fröhlich und lachen :) Das mit den Orangen ist auch wirklich eine gute Idee!
    Hast du deinen Imagefilm schon fertig? :)

    Antworten
  3. Shanee

    3. Juni 2014 um 22:24 Uhr

    Früher ist mir das parallel lesen wirklich leicht gefallen. Ich hatte für jede Stimmung, Situation und Umgebung ein eigenes Buch. Aber irgendwann hab ich mir dann wirklich gedacht "So werd ich ja nie fertig!" und seitdem bin ich dahinter her ein Buch fertig zu lesen und kein neues anzufangen. Gut es kann passieren, dass mich eines so frustriert, dass ich es weglege, aber dann für längere Zeit und nicht nur ein paar Stunden. ^^

    Der Prinz rennt auch gerade durch die Reihe durch, scheint momentan äußerst spannend zu sein und er freut sich auch ÜBERhaupt nicht darauf, dass er dann warten muss bis es weiter geht. xD

    Man glaubt gar nicht wo man mittlerweile überall Maskingtape bekommt. Wirklich. Letztes Jahr noch, war es eher Sonderware und jetzt kriegst du es überall. Tedi, Schreibwarenläden, gut sortierte Bastelläden, Aldi, … usw.

    Glaub ich gern, dass die Decke lang dauert, aber irgendwann wird sie fertig sein. ^^ Hauptsache es bringt Entspannung und Spaß. Und wenn du 2030 noch bloggst und zur Decke einen Post verfasst, werde ich ihn definitiv lesen. ;)

    Antworten
  4. Ja, bei Kleiderkreisel verlässt man sich da eher auf die Bewertungen. Bei Blogs ist das allerdings schwerer. Aber ich habe in der Box nix mülliges gefunden und denke auch, dass da nix mülliges reinkommt. Mal sehen :D

    Für Videos ist meine Aufnahmespanne ehrlich gesagt ein wenig zu kurz :D Ich finde sowas oft schnell langweilig und offen gesagt nervt es mich auch schnell, haha xD ich muss da richtig Lust drauf haben.

    Ja, ich bin mit meiner jetzigen Friseurin auch sehr zufrieden. Habe lange mit ihr geredet und sie kennt das, wenn aus Spitzenschneiden schnell 10cm werden – von daher! Ich denke auch, wenn ich meine Haare färben lasse (zumindest beim ersten Mal, der Gleichmäßigkeit wegen, danach mache ich es selber), dann nur bei ihr.

    Ja, ich denke für die einsamen Wintertage werde ich mir durchaus mal ein bisschen Häkel-Zeug zulegen -Kann ja nicht schaden!

    Antworten
  5. Danke für Deinen interessanten Kommentar, liebe Christine :) Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche!

    xx Rena

    Antworten
  6. War auch ein wirklich toller und abwechslungsreicher Samstag. Ja das stimmt, da kommt man dann wirklich aus dem Feiern nicht mehr raus :D
    Ja das is echt krass, vorletzte Woche 30°C, letzte Woche um die 10°C und diese Woche sollen es sogar am Sonntag 35°C werden. Da kommt doch keiner mehr mit, doofes Wetter, soll echt mal auf den Kalender gucken :D
    So is es und gott sei Dank sind wir so gewitzt und umgehen sowas, wir schauen immer ein wenig und gehen dann meist günstiger und lecker essen =)
    Ja klar muss schon in Maßen sein, zu viel Kitsch macht mich nur leicht aggressiv :D Das glaube ich dir gerne, bestimmt ein tolles Gefühl =)

    Antworten
  7. Ly

    3. Juni 2014 um 17:30 Uhr

    Vielen lieben Dank! :)) Ich liebe helle und süße Pastell Farben! :D
    Dein Video ist super geworden! :)) Sieht richtig nach Spaß (und Arbeit!) aus! Hihi wäre gerne dabei gewesen!

    Liebe Grüße, Ly :)
    City Talk

    Antworten
  8. Je22a

    3. Juni 2014 um 15:32 Uhr

    Ein richtig schönes Video, was allein beim ansehen die lockere und gute Stimmung überträgt :)

    Antworten
  9. Bin schon sehr gespannt auf das Video :).

    Mich nervt das immer etwas das so viele tolle Serien bei uns nicht gezeigt werden, nur weil sie vielleicht nicht unbedingt die größten Mainstream Serien sind, wobei die in den Usa ja auch alle richtig gut laufen. Da sind sie wohl etwas offener was Serien anbelangt, als hier bei uns. Bei uns kommt ja irgendwie immer nur der gleiche Käse an und manchmal habe ich das Gefühl, dass hier bald gar nichts mehr gescheites läuft. In letzter Zeit sind hier so viele gute Serien gefloppt, das es echt erschreckend war. Generell kommt ja immer mehr Reality und Show Müll…sowas wie Hannibal oder jetzt auch wieder Bates Motel hatte hier ja null Erfolg. Sind halt auch mal zwei Serien, die nicht unbedingt der typischen Norm folgen. Vor allem Hannibal ist mal was die Effekte anbelangte in eine komplett andere, ungewohnte Richtung gegangen, fand ich aber für das die düstere Thematik wirklich toll…. Mal schauen, vielleicht lege ich mir von Nashville auch mal die Dvd zu, finde ja O-Ton eh besser und da die erste Staffel jetzt auch schon wieder etwas älter ist, dürfte die bestimmt auch nicht mehr all zu teuer sein…

    Die ersten Folgen der Show sind auch noch nicht so toll, das gebe ich auch ehrlich zu, aber ich persönlich bin ja jetzt schon bei Staffel 5 und kann dir versprechen, dass die späteren Staffel mit den ersten nicht mehr wirklich viel zu tun haben. Klar die Thematik ist zwar noch die gleiche ,aber das geht halt dann in ganz andere Richtungen und die Serie wandelt sich echt drastisch. Sie wird halt reifer, spannender und um einiges mysteriöser. Im Moment sind die Probleme der "Liars" ja auch noch sehr oberflächlich und nicht wirklich die Schlimmsten Dinge. Aber auch das ändert sich, da gegen ist der Klau der Sonnenbrille dann noch sehr harmlos.
    Wobei das im Englischen zumindest mehr aufgeht, weil die da halt nicht noch so extrem jugendliche Stimmen haben, da kann man das mit dem Alter dann noch etwas nach hinten schieben, in Deutschland fällt einem das so extrem auf, weil sie da so kindische Sychronstimmen verwendet haben. Da wird mir das auch immer viel bewusster. Wobei Sasha Pieterse die "Alison" spielt in der Zeit aber auch wirklich erst 16 Jahre alt war. Das sieht man ihr zwar nicht an, aber sie so alt wie ihr Charakter ;) und stellt alle in den Schatten. Zumindest da haben sie halt jemanden des gleichen Alters gecastet, aber ansonsten ist das ja generell so ein Problem in den Usa, das die Schauspieler meist sehr weit auseinander liegen was Alter des Charakters und ihr eigenes anbelangt. Das fand ich in Teen Wolf so schön, da hier Dylan, Tyler Posey und Colton Haynes einfach wirklich noch so alt wie ihre Charaktere waren…aber so casten halt nun mal die wenigsten Serien.

    Mal schauen, ihr erfahrt auf jedenfall mehr, sobald ich meine Ergebnisse habe. Im Moment schreibe ich mich jetzt erstmal für die ersten Studiengänge ein, die Zulassungsbeschränkt ist, habe aber auch einige die zulassungsfrei sind, die ich gerne studieren würde, somit werde ich im Herbst definitiv irgendwo drinnen sitzen :D.

    Antworten
  10. Mara

    3. Juni 2014 um 7:30 Uhr

    Ouu, echt cool, mal so ein Video vin hinter den Kulissen zu sehen! :)

    Antworten
  11. Es schmeckt aber wirklich sehr sehr gut, mit Hollunder kann man eine ganze
    Menge anstellen! :)

    Antworten
  12. Hi liebe Christine,
    die Musik gefällt mir richtig gut in dem Video.
    Eine witzige Erinnerung …..Tolles Video!!!
    Und schöne Models….

    Viele Liebe Grüße
    Deine Tina

    Antworten
  13. Aufgrund des Filmes habe ich das Buch auch gelesen. Es hat mich schon lange interessiert und ich lese Bücher immer bevor ich mir den Kinofilm ansehe, zumindest solang mich das Buch schon vorher interessiert hat. Das Buch hat mir wirklich gut gefallen und ich hoffe das der Film zumindest halbwegs an das Buch herankommt. Ich finde ja, dass Bücher immer um einiges emotionaler sind, aber das kann auch nur an mir liegen.
    Anneke ♥

    Antworten
  14. Sehr schöner Film, finde den verdammt gelungen – auch wenn der nur ein kurzer Image Film ist :D
    Man merkt, dass alle Spaß hatten! Hat man dich auf dem Video auch gesehen? Nein oder? Mir ist aufgefallen, ich weiß immer noch nicht ganz wie du wirklich aussiehst, nur deine Bilder von den Models und deine Arbeiten und kleine Kunstwerke… Oder habe ich da etwas verpasst?
    Liebe Grüße :*
    Mai

    Antworten
  15. romy

    2. Juni 2014 um 18:45 Uhr

    Ich weiß nicht, wie ich Pretty Little Liars finde. Ich hab den Anfang verpasst und habs letzte Woche nur angeshaut, weil meine Schwester es gesehen hat und ich komme voll schlecht rein. Ich weiß auch nicht, ob ich es weiterschauen werde. Ich schaue an sich ja eh wenig Fernsehen, weil ich oft auch nicht rechtezitig daheim bin und so.
    Ich bin eh immer wieder erstaunt, wie du für alles Zeit findest. Serienjunkie, Bücherwurm, Job, Familie. (nur die Liebe kommt vllt zu kurz^^).

    Ich hab schon echte Horrorgeschichte von diesen Mücken da gehört, ich hab Angst. Vor allem weil ich denen wohl schmecke – ich hab immer so viele Stiche und meine Familie gar nicht :/

    Ich freue mich auch über eine kurze Mail :) Alles in Kurzfassung, hehe. Fakten ;)

    Antworten
  16. Jana

    2. Juni 2014 um 18:14 Uhr

    Berlin war toll, leider wurde ich am Freitag krank & habe nicht mehr allzu viel erlebt :(
    Werde aber noch berichten!!

    Das Video ist richtig cool geworden. So künstlerisch eben xD

    Antworten
  17. Ich kann dir da nur zustimmen, das Einleben nach einer Reise ist unglaublich hart, und umso härter, je länger man aus Deutschland raus war… Deine Schwermütigkeit kann ich vollkommen teilen.. ;)
    Auch wenn es die Freunde einfacher machen, ich habe noch imme rnicht alle meine Liebsten gesehen, aber die Stunden, die ich mit meinen Freunden bisher verbracht habe, waren unglaublich schön. Aber der deutsche Stress und diese ganzen griesgrämigen Gesichter…………… würde ich gerne wieder tauschen gegen Offenheit, Gelassenheit und Herzlichkeit ;)

    Dein Video ist doch total schön geworden!! Und die Musik passt so unglaublich toll dazu!!!

    Hast du viele tolle Harry Potter Momente erlebt in Edinburgh???

    Liebste Grüße
    Janice

    Antworten
  18. Shanee

    2. Juni 2014 um 14:07 Uhr

    Jah. Ich bin auch schon sehr infiziert, was das Filofaxing angeht, aber ich finde es auch nicht ganz so praktisch, wenn man alles zuklebt. Also bei manchen finde ich es auch übertrieben. Aber ich finde es schön wie flexibel das Filofax sein kann und das man sich dafür einfach alles selber machen kann. Die Filos sind sehr stabil und pflegeleicht, meines zumindest. Aber man muss wirklich vorsichtig sein, mit dem ganzen Tape und Stickern und Zeug. xD

    Schadenfreundinnen reicht auch auf DVD finde ich. Für uns war das halt eine tolle Idee für einen Mädelsabend. ^^

    Das klingt wirklich so, als wäre das zusammentragen wesentlich mehr arbeit gewesen als der Rest. O.O Wirklich faszinierend. Sieht aber wirklich auch total toll aus. ♥

    Na ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen Häkelprojekten. Zeig doch mal deine Decke wenn sie fertig ist. Ich bin doch immer so neugierig. :D

    Antworten
  19. Manon

    2. Juni 2014 um 11:38 Uhr

    Hallo Christine (: Hast du eigentlich einen Spitznamen? Auf jeden Fall wollte ich mich für deinen Kommentar bedanken, habe eigentlich nicht so schnell welchen gerechnet. Auch, dass ich bestimmt schon vergessen worden bin. Auf jeden Fall habe ich mich darüber gefreut und auch danke für den Tipp mit dem Objektiv (: Ein Freund, der mich beraten hat, hat auch gesagt, dass 18-55mm für mich fürs Erste reichen würde, aber so 100%ig überzeugt war ich noch nicht (:
    Leider herrscht immer noch viel Chaos. Es gibt noch so vieles, was ich tun muss. Na ja, bislang habe ich nicht wirklich die Erfahrung gemacht, dass man auch nach einem Kurztrip versucht in den Alltag zurückzukehren ^^ Ich hoffe einfach mal, dass spätestens im Juli sich so langsam die Regelmäßigkeit bemerkbar macht. Dass Dinge abgearbeitet sind, die getan werden mussten und Dinge, die man gerne vom Tisch haben möchte. Zusätzlich Dinge zu tun, die man vorhatte und vorhat. Ich hoffe, dass mein Leben bald Gestalt annimmt.

    Ich merke schon, wie es mir fehlt Kommentare zu schreiben. Sollte mir demnächst mehr Zeit nehmen wieder Kommentare zu schreiben. Wenn ich Zeit hatte, habe ich die Gelegenheit genutzt um schnell mal die Beiträge der Blogs durchzulesen, aber zu kommentieren war leider nicht mehr drin.

    Ich habe mir das Video angesehen – das ist doch das Fotoshooting, das vor ewigen Wochen mal gemacht wurde. Außerdem fiel mir auf, dass du wohl in letzter Zeit gerne filmst und ein Video draus machst, oder? (: Zu dem Ton kann ich nicht viel sagen, da ich meine Hörhilfen gerade nicht trage ^^

    Liebe Grüße

    Antworten
  20. Julia

    2. Juni 2014 um 11:09 Uhr

    Schön wie dein Making Of Video auch genauso verspielt wirkt wie die Fotos selbst ^^ Könnte auch an der Musik liegen, auf jeden Fall passt es

    Mit dem Wandern an sich hätte ich keinerlei Problem gehabt. Allerdings scheinen meine Füße eine Abneigung gegenüber Schuhen mit fester Sohle und minimalen Hacken (Daumendick) entwickelt zu haben. Wodurch ich bei 10 bis 20 Minütigen laufen durch Stadt (oder allgemein laufen) dann schon schmerzende Blasen an den Hacken bekomme. Letztes Jahr hatte ich leider nur meine Winterstiefel dabei welche genau solche Blasen verursacht hatten – musste spontan noch bei einem Schuhgeschäft dort Schuhe kaufen mit denen ich meine Füße schonen konnte. Solche Probleme hab ich nicht wenn ich mit Schuhen laufe die sehr dünne Sohle haben (Chucks ist das beste Beispiel). Ist irgendwie dann angenehmer doch jeden Stein unter der Sohle zu spüren als mit fester Sohle zu laufen und davon Blasen zu bekommen. ^^ Naja, das war halt jedenfalls (leider) der Grund weswegen ich letztes Jahr Arthurs Seat gemieden hatte.

    Vom Zugfahren könnte ich dir bezüglich des Gepäcks eine Story erzählen… Scheinbar sollte man (sogar wenn man mit dem ICE oder IC fährt) sein Reisegepäck irgendwo abgeben. Dabei fahren gerade in den ICE's einige Leute in den Urlaub und haben Reisegepäck dabei. Eine Zugbegleiterin hatte dann sogar eine der Koffer (welche irgendwie wohl im Weg standen) mit in den nächsten Wagon gezogen. Ohne Besitzer oder so darüber in Kenntnis zu setzen. Und diese Reisekoffer passen ja auch nicht in die Ablage über die Sitze und… ach, das ist so eine der Stressigsten Stories die ich vom Zugfahren kenne. Dagegen war reine Regionalzugfahrt (zwar mit viel umsteigen) schon fast entspannend.

    Also ich weiß von eine Brücke (wurde beim 3. Harry Potter Film wohl genutzt als der Zug auf der Brücke stehen bleibt mit den Dementoren und bei diesem James Bond Film ist der glaube ich von dieser Brücke gesprungen) die habe ich definitiv auf dem Weg nach Glencoe gesehen. Natürlich ist nicht alles echt, da würde die wunderschöne Landschaft echt drunter leiden, aber von dieser einen Brücke weiß ich es schon. Die hab ich von der Straße aus sehen können. ;) Wobei ich allerdings James Bond auch nicht kenne, kenn die erwähnte Szene eigentlich nur von Trailern usw ^^

    lg
    Julia

    Antworten
  21. Ja echt heftig wie schnell das jetzt schon wieder verging, bin irgendwie noch gar nicht so weit :D Für mich is noch März oder so ^^
    Na das geht ja dann, wenn deine Haare nicht so anspruchsvoll sind =)
    So geht es mir auch, die Perfektionistin in mir kommt da gut zum Vorschein :D
    Eben so is es. Klar kannst du in Monaco auch teuer essen, da kosten dann Nudeln mit Tomate-Mozzarella auch gerne mal 20€. Aber wie du sagst, man muss einfach etwas aufpassen =) Ja das mit Venedig glaube ich auch gern.
    Hat halt jeder seinen Geschmack =)
    Gerne =) Oh ja das war echt süß, manchmal darf es auch etwas kitschiger sein =) Na dann drück ich dir die Däumchen, das du bald damit durch bist =P

    Antworten
  22. :-) :-)
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche.
    Schaue mir das Video heute am Abend in Ruhe an :-)

    Danke das du auch bei mir immer wieder mal so lieb kommentierst….

    Viele Liebe Grüße
    Tina

    Antworten
  23. minnja

    2. Juni 2014 um 4:24 Uhr

    Danke für den Post und dieses herrliche Video ;) Einfach toll toll toll.

    Ich wünsche dir einen wunderbaren Start in die neue Woche, möge viel die Sonne scheinen. Liebst, Minnja

    Antworten
  24. Das Video ist super schön und das lied un gezeigte passt auch so wunderbar :3 Gefällt mir richtig gut!

    Antworten
  25. Noelle

    1. Juni 2014 um 16:05 Uhr

    Das stimmt allerdings. Ich muss "Der Prozess" lesen. :/ Das ist zwar nicht schön, aber Pflichtlektüre eben.
    Beim Deutsch-Grundkurs steht "Die Verwandlung" auf dem Plan. Da ist mir ein Prozess ohne Grund lieber als ein Mann, der morgens aufwacht und feststellt, dass er eine riesige Kakerlake ist.
    Das glaube ich dir, dass der Abschied da schwer fällt. Es ist immer schade, wenn man sich so selten sehen kann. Ich war letztes Jahr in der Türkei, in Italien und in Berlin. Das ist für meine Verältnisse schon ziemlich viel. Nur dieses Jahr fahre ich leider gar nicht weg, da packt mich das Fernweh. Ich kann dir nur recht geben: Man kann nie zu viel vom Reisen haben. Aber das Nachhausekommen macht auch Spaß. :)
    Das Video ist toll geworden, gefällt mir! Kenne deinen Vimeo-Account noch gar nicht, da stöbere ich jetzt erst einmal ein wenig rum. :D

    Antworten
  26. Sophie

    1. Juni 2014 um 9:06 Uhr

    Das stimmt allerdings!

    Ja, schlecht war ich in der Theorie jetzt auch nicht, aber Praxis hat viel mehr Spaß gemacht. Das kenne ich! Ja, ich denke schreiben kann ich auch ganz gut (haben mir meine Lehrer zumindest jahrelang gesagt – außer meine letzte Deutschlehrerin)… zumindest besser als einige andere in meinen Kursen. Die machen dann eine total gute praktische Arbeit und schreiben nur eine Seite Reflexion. Ich schreib in der Reflexion immer total viel (oder besser: ich habe geschrieben), weil ich alles, was ich gemacht hab auch erklären möchte. :P

    Liebe Grüße :)

    Antworten
  27. Akai

    31. Mai 2014 um 18:58 Uhr

    Oh, das Filmchen ist nett :) Ich bin momentan ein wenig am straucheln was ich nach den Sommer oder schon während des Sommers machen werde. Momentan verbesser ich zwar noch mein 3D Animationswissen, aber hab auch schon rumüberlegt fürs Portfolio auch einen Imagefilm zu machen, hab mich noch nie an den Format versucht und das obwohl ich doch eigentlich Film studiere und nicht Animation xD ähhhh… jah… Animation is toller. Sieht richtig lieb aus euer zusammengeschnibbelter Alltag :) und die Musik ist toll.

    Antworten
  28. Das Video ist total schön geworden und die Musik dazu ist klasse. Was ist das für ein Lied? Die Einblicke, die du uns hier auf deinem Blog von deinem Beruf vermittelst und wie du das machst, ist absolut super und interessant :)
    Liebe Grüße, Sarah

    http://rosengold.blogspot.de

    Antworten
  29. Wieder ein sehr cooles Video ;). Dann hoffe ich mal, dass du den Image Film noch so hin bekommst wie du ihn gerne hättest und hoffe man bekommt das Ergebnis dann auch auf deinem Blog zu sehen?

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Ich hoffe es, wobei ich im Moment alles noch unglaublich kompliziert finde und mich auch erstmal mit den einzelnen Sachen die man so einstellen kann aus einander setzten muss.

    Also falls ich mal Luft habe und nichts gescheites läuft, werde ich die Serie definitiv im Hinterkopf behalten ;). Vielleicht kommt sie ja auch doch noch im deutschen Tv, wer weiß. Sind ja doch immer mal Lücken, die dann mit solchen Serien, die nicht unbedingt Mainstream sind, gestopft werden.

    Das wird definitiv noch richtig gut, jedoch sind die ersten Folge wirklich gewöhnungsbedürftig. Ich schaue es ja ab und an mal mit meiner Mum, die die Serie bisher sehr gut findet, aber mich lässt schon die Snychro fast durchdrehen. Die ist nämlich hier so schrecklich, im O-Ton haben die Darsteller eine viel reifere Stimme, was sie nicht ganz so kindlich wirken lässt, wie das hier der Fall ist. Aber ich kann dir nur empfehlen dran zu bleiben, da Pretty Little Liars eine dieser Serien ist, die sich von Staffel zu Staffel weiterentwickelt und auch erwachsen wird. Die Drohungen von A nehmen dann bald einen schärferen Ton an und gehen sogar so weit, dass er versucht die Liars umzubringen und generell wird es so einige schockende Enthüllungen geben, die alles was man in den ersten Staffeln sieht, komplett in Frage stellen…;). Das wird also noch, aber sie braucht wirklich etwas Zeit bis sie sich entfaltet, zieht aber dann definitiv an.

    Doch Mathe lief genauso schlimm wie ich es erwartet hatte, irgendwie hatten wir in diesem Jahr das Glück, dass wir recht schwere Prüfungen hatten, Bwr am Freitag war nämlich auch verdammt schwer…mal abwarten. Ich hoffe halt es hat in meiner Mathe zu meiner ersehnten 4 gereicht (oh ja auf die Note habe ich meine Ansprüche schon herab gefahren). Aber jetzt lenk ich mich erstmal ab bis es die Noten gibt. Ständig darüber nachzudenken bringt ja auch nichts. Geschrieben ist Geschrieben und ich habe versucht mein Bestes zu geben.

    Ich glaube das ist etwas, was sich jeder Schüler wünschen würde. Aber liegt ja leider nicht in unserer Macht ;).

    Antworten
  30. Total süßer Tag <3 Bin gerade auf deinen Blog gestoßen. Total schön. Ich werde auf jeden Fall öfter vorbeischauen und folge dir gleich mal via GFC
    Alles Liebe
    Isabella <3

    Antworten
  31. Sehr cool, ich schaue mir immer gerne Making-of Videos an!

    Antworten
  32. Die Bearbeitung des Videos gefällt mir wirklich sehr gut. Dieses auf alt gemacht passt perfekt zum Shooting.
    Ich liebe dieses Video weil man Einblicke in deinen Beruf bekommt, was ich unglaublich spannend finde.
    Anneke ♥

    Antworten
  33. romy

    30. Mai 2014 um 19:17 Uhr

    Wow, dass du mal sagst, dass du was isst^^ Kleines Wunder, hihi.

    Ich mache nichts illegales, und ich finds eigentlich auch schön was zum anfassen zu haben, ähnlich wie bei Büchern. Nur bei neuen Serien weiß man ja nicht, ob es sich lohnt, aber schön, wenn es bei der so ist. Die Eindrücke fand ich auch gut :)

    Ich werde ja nicht in Endinburg wohnen, schön wär's. ich bin dann an der Küste in Ayr.

    Ich schreib dir mal ne Mail jetzt, so geht das nicht weiter!

    Antworten
  34. Lilly

    30. Mai 2014 um 9:31 Uhr

    Richtig schönes Video :) ich finde es soo klasse von dir, dass du uns immer alles so zeigst und für so viel Mühe und Arbeit für uns machst :) das Video ist dir aber auf jeden Fall richtig gut gelungen und ich musste an vielen Stellen wirklich lächeln :)<3
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Freitag!
    Liebste Grüße,
    Lilly <3

    Antworten
  35. Diana

    30. Mai 2014 um 9:10 Uhr

    Oh ich liebe das Video. Dass du deine Sachen immer so heruntermachen musst, Frechheit ;)
    Dazu hätte ich übrigens eine Frage. Meine Freundin und ich würden auch gerne Videos machen für unseren Onlineshop, jetzt wollte ich fragen, wo du denn deine Musik her bekommst? Ist die open source oder zahlst du immer dafür? Wäre echt sehr lieb, wenn du mir da eine Auskunft geben könntest :)
    Und wegen der Location – ja, die war ziemlich cool, war ein alter Hühnerstall, hihi ;)
    Und ja, ich reise auch voll gerne… Ich freu mich wirklich schon auf die Ferien, ah…

    Antworten
    1. Diana

      3. Juni 2014 um 17:41 Uhr

      Ja, du hast Recht… Und schön, dass du immer so darauf achtest!! :)
      Haha, eh gut, dass dir das eigentliche Video besser gefällt – wäre ja blöd, wenn es anders wäre ;) Aber ich finde das auf jeden Fall auch cool :)
      Hm, das hab ich schon mal gegooglet… Aber ich bin mir da nie so sicher… Hast du zufällig irgendeine Seitenempfehlung? :)

      Antworten
  36. Hehe aber sie sind wirklich gesund! :D

    Ja ok, dass ist wahr! :)

    Antworten
  37. Sieht nach einem tollen Tag aus.
    Alles sieht entspannt und natürlich aus. Man sieht, dass alles sich pudelwohl fühlen und gerade genau das tun wollen, was sie gerade tun. Toll! :)

    Alles Liebe zu dir,
    Sarah Maria

    Antworten
  38. Shanee

    29. Mai 2014 um 22:07 Uhr

    Da sieht man mal, wie aufwendig das ganze doch ist. Also zumindest ich seh es, ich weiß nicht wie es den anderen geht. Aber wo hast du denn das ganze Geschirr her? O.O Hast du das ausgeliehen oder zusammengetragen?

    Was frühstückst du morgens denn so? *neugierig*

    Achso, aber auch im Pay-TV hab ich davon noch nichts gehört. Aber gut, wir haben auch kein Sky evtl. läuft es ja da. ^^

    Ich muss ehrlich sagen, ich habe es mir schon oft überlegt mit so einem E-Book. Er hat schon wahnsinnig viele Vorteile, aber die Bücher sind irgendwie meine Auszeit von der Technik. Klingt vielleicht doof, aber irgendwie ist es so und das brauche ich auch. Da wäre ein E-Book irgendwie kontraproduktiv. Und ich kann mich auch so irgendwie nicht mit ihnen anfreunden. Mir würde da so einiges fehlen. Auch diese Gebundenheit an bestimmte Firmen stört mich irgendwie, mit einem Buch hab ich das einfach nicht. ^^

    Ah. Ja wenn du die Wolle schon kennst ist das natürlich was anderes. Die Wolle mit der ich angefangen habe gibt es aber, soweit ich weiß, nicht bei Amazon. Aber Lana Grossa sagt mir was ja. Da muss ich aber auch einfach mal schauen gehen. *hihi* Was fabrizierst du momentan mit deiner Wolle?

    Ich möchte auch wieder weniger ungelesene daheim haben. Aber irgendwie hab ich mir dann doch mal zu viele Bücher gekauft und gewünscht und plötzlich ist es explosionsartig angewachsen. Wobei man sagen muss die ganzen G. R. R. Martins und Trudi Canavans gehören nicht mal mir. xD Aber ich will sie lesen, deswegen stehen sie halt dann doch auf der Liste. *haha*

    Liebe Grüße

    Antworten
  39. Leider kann ich gerade keine Videos gucken :D meeh!

    Oh, so Friseur-Horrorstories kann ich viele erzählen. Ich wollte von meinem ausgebleichten Kupferton weg…wollte wieder weißblond. Jeder Idiot weiß, dass Rotstich schwer rausgeht, aber die meisten Leute vertrauen Friseuren, so auch ich :D Die Friseurin meinte "Klar, machen wir" und hat sie mir im Endeffekt 5! Mal blondiert. Man kann sich vorstellen, dass da nicht nur Haare leideten ^^ die komplete Kopfhaut war entzündet bis offen…und es musste danach zur Rettung ein Riesenstück ab, top!
    Naja, aber meinen Naturhaarton will ich ja gerade nicht ^^ das ist ja mein Problem. Straßenköterblond kommt für mich garnich in Frage. Klar wäre es am gesündesten, garnicht zu färben, aber momentan ist alles gesünder als blondieren :D Deshalb schwanke ich hin und her, was meine Entscheidung angeht.

    Mh, dann sollte ich es auch mal probieren. Im Stricken bin ich viel zu oft viel zu gescheitert… :D Aber wenn Häkeln so easy ist..
    Ja, wie gesagt, Schmuckrohmaterial ist schon hier, jetzt warte ich noch auf Federn, hihihi.

    Das ist gut, da bist du bei mir an der richtigen Stelle :D Ich liebe da soooo dermaßen drauf. Also lass dich nur aus an Zweideutigkeiten – Tob dich aus!

    Antworten
  40. Fyn

    29. Mai 2014 um 19:55 Uhr

    Gibt's die Bilder dazu auch schon irgendwo zu sehen? Sieht sehr interessant aus!

    Wenn du es dir irgendwann anders überlegst mit WordPress steh ich dir gerne mit Rat und Tat zur Seite :) Keine Angst, du müsstest auch nicht noch eine Mütze dafür stricken :D
    So ein Template anzufertigen wie du es jetzt hast wär übrigens nicht schwer. Obwohl du dann wahrscheinlich was neues wollen würdest – will man ja immer wenn man was neues anfängt :P

    Antworten
  41. Sabi

    29. Mai 2014 um 17:01 Uhr

    Süßer, kleiner Film. Ich mag die Musik, passt gut dazu. Die richtige Imagekampagne wird bestimmt toll.

    Ja, echt krass, das halbe Jahr ist schon wieder um und ich komm mir vor als hätte ich 2014 noch gar nix gemacht.
    Nudeln wären auch eine gute Wahl, stimmt. Aber die hab ich ja immerhin im Asia Buffet mit dabei :D

    Oh, na dann warte ich gespannt auf alle anstehenden Reiseberichte. Zeit hab ich genug ^^ Mich plagt erst mal noch das Fernweh. Aber es wird auf jeden Fall noch einen kleinen Städtetrip geben dieses Jahr. Wir wissen nur noch nicht genau wann und wohin…

    Antworten
  42. Das ist ein tolles Video :) Gefällt mir sehr gut. Der kleine goldene Vogelkäfig war richtig süß. Das ganze alte Geschirr richtig hübsch, so alte Sachen sind schön anzusehen :)

    Freut mich, dass dir der Lack gefällt :)

    Da hast du recht, so geht es mir auch, Mir gefallen andauernd irgendwelche neuen Serien wo ich unbedingt schauen muss :D

    Ich habe früher immer das gemacht, was andere wollten. Mittlerweile mache das überhaupt nicht mehr sehe ich nicht ein. Entweder man mag mich so wie ich bin oder eben nicht :) Kenne auch sehr viele die sich leider verbiegen…

    Bei wie ein einziger Tag da hatte ich zuerst den Film gesehen und doch noch das Buch gelesen, gefiel mir sogar beides sehr gut :)

    Antworten
    1. :) Marie Antoinette ist ein toller Film, vor allem das Styling und der Stil sind traumhaft vor allem die schönen Kleider und Frisuren *_*
      Bitteschön :)
      Hehe, also das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

      Ich habe mir vorgenommen mich nicht mehr verbiegen zu lassen, da verliere ich mich dann meistens selbst wenn ich es anderen Recht machen will und nicht auf mich Achte, das ist nicht so gut.
      Die Verantwortung für eine Familie zu übernehmen, da ist es dann doch etwas anders.

      Antworten
  43. Also ich finde das Video äußerst gelungen und insgesamt total süß! Die Musik hast Du auch perfekt dazu auswählt, so dass mir beim Anschauen gleich ganz warm ums Herz geworden ist <3 Hoffentlich hast Du bisher den Vatertag genossen und einen glücklichen Vater um Dich :)

    Alles Liebe von Rena

    http://www.dressedwithsoul.com

    Antworten
  44. Oh ja der Tag is wirklich süß und daher musste ich ihn nun auch mal machen, vor allem nachdem ich ja auch getaggt wurde =)
    Das stimmt, kommt immer auf die Haare an und daher gibt es ja auch diese große Vielfalt an Haarprodukten. Nicht nur für verschiedene Haartypen, sondern auch für die Wäsche, nach der Wäsche usw. Ich finde es manchmal sogar zu viel ^^
    Ja klar die Wichtigsten kriegen dann auch mal was von mir gehäkelt, aber ich bin ja nicht der Häkeldepp für jeden :D Haha.
    Genau Monaco hat halt den Ruf weg "Da wohnen die Reichen, da is es eh nur teuer". Meine Mutter war ja schon ein Jahr früher dort als ich und hat da auch noch nicht so drauf geachtet wie viel sie ausgibt (hat da eh den Besuch einer Yacht gewonnen und hatte da auch viel inklusive :D), aber so im 2. Jahr dann als ich auch dabei war hat sie viele Tricks gefunden wie man günstiger wegkommt und seit letztem Jahr sind wir da wirklich Füchse drin und haben die optimale Lösung mit dem Hotel gefunden =) So is es, wenn man weiß wie dann kann man überall relativ günstig rumkommen =) Also falls du mal nach Monaco solltest, weißt an wen du dich wenden musst :D =P
    Das stimmt, manchmal braucht es auch etwas bis man richtig in eine Serie reinkommt. Ein bisschen Abwechslung is immer gut =) Ich bin was Serien angeht oft typisch Frau, vor allem "Sex and the City" <3 :D

    Wirklich ein cooles Video und ich finde das hast du toll gemacht vom Schnitt und allem und Übung macht ja den Meister hehe, ich finde es klasse =)
    Das is echt geil mit der Eule auf dem Kopf und so :D Bei euch hat man ja wirklich Spaß, so macht die Arbeit doch direkt doppelt Spaß =)

    Antworten