#iPhoneonly: Winterliebe 5.0

Graseck Bahn; Bayern; Deutschland; iphoneonly

Wie allein schon die Überschrift (oder besser: die Nummerierung) verrät, liebe ich den Winter. Und in diesem Jahr wurden wir ganz besonders verwöhnt. Fast durchgehend war es kalt, wir hatten immer Schnee und es war einfach ein sehr schöner Winter. Umso besser, wenn man sich ausgerechnet dann einen Bänderriss zuzieht… So wirklich rum kommt man so nicht. ;)

Dennoch bekam ich noch einige sehr schöne Wintertage und Ausblicke zu sehen. Was nicht zuletzt meinen Eltern geschuldet ist, die mich, noch humpelnd, in eine Bergbahn steckten. Das hatte zwar ein bisschen was von einem Rentnerausflug, war aber mehr als schön.

So alles in allem habe ich dann trotz Verletzung noch einiges zu sehen bekommen. Und  bin nun – obwohl sogar ich nun zugeben muss, dass ich langsam bereit bin für Frühling und mich nach Wärme und Sonnenschein sehne – fast ein wenig traurig, dass sich der Schnee so langsam verabschiedet.

Partnachklamm im Winter; Bayern; Deutschland; iphoneonly

Barmsee; Bayern; Deutschland; iphoneonly


PS: Ich wiederhole es bei solchen Posts immer wieder; und auch dieser soll keine Ausnahme sein: ja, all diese Fotos wurden nur mit meinem iPhone (übrigens ein altes 5S, keins der neuen) gemacht und bearbeitet (mit Afterlight; meiner Meinung nach der besten App dafür. Vor allem seit es in Afterlight 2 Kurven gibt).
PPS: Zu meinem Instagram Account geht es hier.

Kommentar verfassen

  1. Die Aufnahmen sind wirklich wunderschön! Zwar kann ich den Schnee nicht mehr sehen und erfreue mich aktuell wahnsinnig am Frühling aber dennoch ist es soooo hübsch anzusehen. ♥ Die Natur ist eben so facettenreich und wunderschön. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    Antworten
  2. Jasmin

    1. April 2018 um 16:48 Uhr

    Ich liebe deine Winter Fotos auch wenn ich sowas von ready für Frühling bin! :D

    Antworten
  3. Honia

    27. März 2018 um 19:27 Uhr

    wow, wie krass, dass alle deine fotos mit dem iphone aufgenommen wurden, denn die sehen einfach wunderschön aus :) Ich selbst nutze meistens die Kamera, aber auch nicht immer, denn ab und zu will man nur ein Foto auf dem Weg machen und abends noch danach weggehen und dann lohnt es sich nicht die Kamera mitzunehmen :) Denke, wenn man weiss wie man es bearbeiten muss macht es für das menschliche auge fast keinen unterschied (vielleicht für einen richtigen profi, zu dem ich mich nicht zähle :D)
    Vielen liebe Grüße,

    Honia von lovelyattitude.com

    Antworten
  4. Liebe Christine,

    die Fotos sind wirklich richtig schön geworden und ich lieeebe einfach schneebedeckte Landschaften/Berge! :)

    With love,

    Wiebke von WIEBKEMBG

    Instagram||Facebook

    Antworten
  5. Katharina

    26. März 2018 um 22:39 Uhr

    Das sieht ja wirklich traumhaft aus!! :)

    Antworten
  6. Kim

    26. März 2018 um 14:32 Uhr

    Tolle Bilder! Ich wünschte hier würde so viel Schnee liegen, damit ich auch mal ein paar neue Fotos schießen könnte, aber das wird wohl nichts mehr :)

    Liebe Grüße
    Kim :)
    https://softandlovelyx.blogspot.de/

    Antworten
  7. Melina

    26. März 2018 um 12:05 Uhr

    WOOOOW so schönes Winterwonderland! ich liebe diese landschaften im Schnee, einfach traumhaft! Richtig toll abfotografiert und das mit dem Handy, hätte ich auch nie gedacht ;))

    Antworten