Muss man als Chef ein Arschloch sein?

Anstoß für diesen Gedanken war eine Doku, die ich neulich zufällig auf YouTube entdeckt habe. Darin stellt sich Max Joseph, nachdem er bei seinem ersten großen Film Regie geführt hat (bei dem es sich übrigens um „We are your friends“ handelt; ziemlich gut und kreativ gefilmt und ließ mich Zac Efron als Schauspieler in einem ganz

weiterlesen…

Über’s Wandern…

Hinterriss; Karwendel; Österreich

Wandern… Das klingt ein wenig nach langweiligen Schulausflügen. Nach schwitzen und einem Hobby für unseren Großeltern, die ihre Wochenenden gerne mal in der Natur verbringen. Ich mache mit Sicherheit keine tagelangen Hüttentouren oder Alpenüberquerung und streiche jeden Trip, der einen Klettersteig enthält gleich von vornherein von der Liste. Dennoch gehe ich gerne Wandern. Vielleicht noch

weiterlesen…

Mehr oder weniger sinnfreies Alltagsblabla #9

Alltagsblabla

Zur Zeit fällt mir das mit dem Schreiben etwas schwer und mehr als ein Blogpost pro Woche ist einfach nicht drin. Nicht, weil ich keine Ideen hätte. Nein. Das ist wahrlich nicht der Fall! Sondern weil es einfach an Zeit (dieser Post existiert auch tatsächlich nur deswegen, weil ich meine Mittagspause in der Sonne gerne etwas ausdehnen

weiterlesen…