Mehr oder weniger sinnfreies Alltagsblabla #9

Alltagsblabla

Zur Zeit fällt mir das mit dem Schreiben etwas schwer und mehr als ein Blogpost pro Woche ist einfach nicht drin. Nicht, weil ich keine Ideen hätte. Nein. Das ist wahrlich nicht der Fall! Sondern weil es einfach an Zeit (dieser Post existiert auch tatsächlich nur deswegen, weil ich meine Mittagspause in der Sonne gerne etwas ausdehnen

weiterlesen…

Zwischen Burgen und Rhein und ein bisschen Mosel

Moselschleife

Es war nicht mein erstes Mal am Rhein. Aber schon im letzten Jahr habe ich mich auf der Bahnfahrt – linksrheinisch (das ist wichtig, rechtsrheinisch gefällt es mir nämlich tatsächlich nicht ganz so gut; und das liegt nicht nur an den Verspätungen der deutschen Bahn die immer damit einher gehen auf der „falschen“ Seite zu

weiterlesen…

Mehr oder weniger sinnfreies Alltagsblabla #8

Long time no Alltagsblabla; ist also Zeit dafür. Alltagsblabla Meine Mama hat das Essen gerne bunt. Dumm nur, wenn sie den gewünschten Effekt ausgerechnet mit Chiliflocken erzeugt… Ist jemand von euch schon mal mit einem Stadtkind Rodeln gegangen? Ich sag euch: das ist ein Abenteuer. Nachdem im Vorfeld schon der Irrtum aufkam, ich würde mit

weiterlesen…