Abenteuer mit der Bahn…

Zugfahren könnte so gemütlich sein. Also in der Theorie. Die Praxis sieht meistens leider ganz anders aus. Da wird weder gemütlich gelesen, noch in Ruhe gearbeitet (wobei WLAN in der deutschen Bahn ja sowieso ein Mythos ist), geschweige denn in Ruhe geschlafen (wie kann man auch verlangen nach bereits zweimaligem Vorzeigen des Tickets – wohlgemerkt

weiterlesen…

Mehr oder weniger sinnfreies Alltagsblabla #10

Ich kann’s ja nie so ganz glauben, aber anscheinend lest ihr das hier gerne. Auch wenn ich mal meinen Papa etwas weniger auf die Schippe nehme? Ihr müsst verstehen… der will mittlerweile Tantieme gezahlt bekommen! Alltagsblabla Vor einiger Zeit hatte ich das erste Shooting mit einem ausländischen Model. Wobei, ich sage wohl besser: das erste

weiterlesen…

Zurück…

Im Radio laufen noch die gleichen Lieder. Die selben, die auch vor drei Wochen schon als „neu“ angepriesen wurden. Das passt irgendwie. Das passt zu meine Gefühl ganz lang und doch nur kurz weg gewesen zu sein. Dieses Gefühl, dass sich immer dann einstellt, wenn man objektiv betrachtet keine allzu lange Zeit weg war, in

weiterlesen…